Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-104595]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Bericht der Bundesregierung über die Lage der Freien Berufe (G-SIG: 14002624)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 589/02 (Unterrichtung)
BT-Drs 14/9499 (Unterrichtung)
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Arbeit und Beschäftigung

Inhalt

Politik der Bundesregierung für Mittelstand und Freie Berufe, Selbstverwaltung als Ordnungselement, Rolle und wirtschaftliche Situation, Bereitstellung von Ausbildungsplätzen, Chancen für Frauen, Veränderung der Rahmenbedingungen, europäische Dimension, Handlungsfelder für die Zukunft  

Schlagwörter

Arbeit; Ausbildungsplatz; Bericht der Bundesregierung; Europäische Union; Frauenarbeit; Freier Beruf ; Mittelstand

Vorgangsablauf

BR -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
20.06.2002 - BR-Drucksache 589/02
BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
19.06.2002 - BT-Drucksache 14/9499
BT -
Überweisung, Urheber: Bundestag
 
05.07.2002 - BT-Drucksache 14/9746
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Technologie (federführend), Ausschuss für Arbeit und Sozialordnung, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Gesundheit, Ausschuss für Kultur und Medien, Rechtsausschuss