Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-104390]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Bericht der Bundesregierung - Initiative Architektur und Baukultur (G-SIG: 14002485)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/8966 (Unterrichtung)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 14/242 , S. 24275C - 24299C
Sachgebiete:
Kultur

Inhalt

(Bericht gem. Beschluss auf Drs 14/3521) Bedeutung und Funktion der Architektur heute, Statusbericht zur Lage der Baukultur in Deutschland mit Handlungsempfehlungen  

Schlagwörter

Architektur ; Bericht der Bundesregierung; Kultur

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
29.04.2002 - BT-Drucksache 14/8966
BT -
Beratung
 
13.06.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/242, S. 24275C - 24299C
 
Wolfgang Spanier, MdB, SPD, Rede, S. 24276B-24279B
Dr.-Ing. Dietmar Kansy, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24279C-24282C
Franziska Eichstädt-Bohlig, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 24282C-24285C
Hans-Michael Goldmann, MdB, FDP, Rede, S. 24285C-24288A
Heidemarie Ehlert, MdB, PDS, Rede, S. 24288B-24289D
Kurt Bodewig, Bundesmin., Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, Rede, S. 24289D-24292B
Eduard Oswald, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24292B-24294B
Dieter Maaß (Herne), MdB, SPD, Rede, S. 24294B-24295C
Dr. Michael Meister, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24295C-24297B
Gabriele Iwersen, MdB, SPD, Rede, S. 24297B-24298D
Beschluss:
S. 24299C - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Verkehr, Bau und Wohnungswesen (federführend), Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, Ausschuss für Kultur und Medien, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie