Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-104045]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Bericht zum Ausbau der Schienenwege 2001 (G-SIG: 14002242)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Abgeschlossen - Ergebnis siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/7945 (Unterrichtung)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 14/236 , S. 23529A
Mitteilung:  BT-PlPr 14/246 , S. 24976C
Sachgebiete:
Verkehr

Inhalt

Berichtszeitraum 2000: Infrastrukturplanung und -finanzierung, Berücksichtigung der Belange Behinderter, Vereinbarungen mit Nachbarländern, Förderung durch die EU, Übersichtskarte (S.8), Bedarfsplan für die Bundesschienenwege, Gesamtbauleistung, Berichte zu Einzelprojekten  

Schlagwörter

Bericht der Bundesregierung; Eisenbahn; Schienenweg ; Verkehrsbericht

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
21.12.2001 - BT-Drucksache 14/7945
BT -
Beratung
 
16.05.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/236, S. 23529A
Beschluss:
S. 23530A - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Verkehr, Bau und Wohnungswesen (federführend), Ausschuss für Tourismus, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Ausschuss für Angelegenheiten der neuen Länder
BT -
Mitteilung
 
28.06.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/246, S. 24976C
 
Mittlg: S.24976C - Mitteilung über Absehen von Berichterstattung