Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-103913]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Das Kyoto-Protokoll ratifizieren und zum Weltgipfel 2002 in Johannesburg in Kraft setzen (G-SIG: 14012559)  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/8026 (Antrag)
BT-Drs 14/8582 (Beschlussempfehlung)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 14/212 , S. 21018A - 21032D
Beratung:  BT-PlPr 14/228 , S. 22597B - 22600C
Beratung:  BT-PlPr 14/228 , S. 22600C - 22615C
Sachgebiete:
Umwelt

Inhalt

Rasche Ratifizierung des Kyoto-Protokolls innerhalb und außerhalb der EU, Fortsetzung einer anspruchsvollen nationalen und europäischen Klimaschutzpolitik, Festhalten an der geplanten Reduktion der CO2-Emissionen, Festlegung anspruchsvoller Reduktionsziele für den Zeitraum nach der ersten Verpflichtungsperiode, Optimierung der vorgeschlagenen Richtlinie der Europäischen Kommission zum Emissionshandel, Intensivierung der Klimaforschung, Unterstützungsmaßnahmen für die Entwicklungsländer  

Schlagwörter

Emissionszertifikat; Klima; Klimarahmenübereinkommen ; Kohlendioxid; Ratifikation; Treibhauseffekt; Umweltschutz

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion der SPD
 
22.01.2002 - BT-Drucksache 14/8026
BT -
Beratung
 
24.01.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/212, S. 21018A - 21032D
 
Monika Ganseforth, MdB, SPD, Rede, S. 21018C-21020B
Dr. Peter Paziorek, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21020B-21023A
Jürgen Trittin, Bundesmin., Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Rede, S. 21023A-21024B
Birgit Homburger, MdB, FDP, Rede, S. 21024C-21026A
Eva Bulling-Schröter, MdB, PDS, Rede, S. 21026B-21027B
Michael Müller (Düsseldorf), MdB, SPD, Rede, S. 21027B-21029B
Dr. Christian Ruck, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21029B-21031A
Dr. Reinhard Loske, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 21031B-21032C
Beschluss:
S. 21032D - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend), Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Auswärtiger Ausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
 
19.03.2002 - BT-Drucksache 14/8582
 
Monika Ganseforth, MdB, SPD, Berichterstattung
Bernward Müller (Jena), MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
und andere und andere
BT -
Beratung
 
22.03.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/228, S. 22597B - 22600C
 
Jürgen Trittin, Bundesmin., Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Rede, S. 22598B-22600C
BT -
Beratung
 
22.03.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/228, S. 22600C - 22615C
 
Dr. Klaus W. Lippold (Offenbach), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22600D-22602C
Ulrike Mehl, MdB, SPD, Rede, S. 22602C-22604B
Birgit Homburger, MdB, FDP, Rede, S. 22604B-22605D
Dr. Reinhard Loske, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 22606A-22609A
Eva Bulling-Schröter, MdB, PDS, Rede, S. 22609A-22610A
Dr. Peter Paziorek, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22610A-22611C
Michael Müller (Düsseldorf), MdB, SPD, Rede, S. 22611D-22613D
Dr. Christian Ruck, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22613D-22615A
Beschluss:
S. 22615B - Annahme Drs 14/8026