Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-103750]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Regierungserklärung  
 
Zur Lage der Bundeswehr und ihrer Aufgaben im Rahmen der Sicherheitspolitik der Bundesrepublik Deutschland (G-SIG: 14002697)  
Aktueller Stand:
Abgeschlossen - Ergebnis siehe Vorgangsablauf  
Plenum:
Regierungserklärung:  BT-PlPr 14/250 , S. 25393D - 25397B
Aussprache:  BT-PlPr 14/250 , S. 24397B - 25410C
Sachgebiete:
Verteidigung

Inhalt

Dank an den Amtsvorgänger Rudolf Scharping, Konsens in der Frage der Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik, aktuelle Bedrohungslage nach dem 11. September 2001, Russland als strategischer Partner, drei Elemente der Sicherheitspolitik, Entwicklung der EU zu einer umfassenden politischen Union, Neuausrichtung und Reform der Bundeswehr, Personalanpassungsgesetz, Besoldungsentwicklung, finanzielle Rahmenbedingungen, Auslandseinsätze und internationales Engagement der Bundeswehr  

Schlagwörter

Auslandseinsatz der Bundeswehr; Bundeswehr; Europäische Union; Regierungserklärung ; Russland; Sicherheitspolitik; Verteidigung; Verteidigungsausgaben

Vorgangsablauf

BT -
Regierungserklärung
 
25.07.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/250, S. 25393D - 25397B
 
Dr. Peter Struck, Bundesmin., Bundesministerium der Verteidigung, Rede, S. 25393D-25397B
BT -
Aussprache
 
25.07.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/250, S. 24397B - 25410C
 
Dr. Wolfgang Schäuble, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25397B-25400B
Gernot Erler, MdB, SPD, Rede, S. 25400B-25402D
Dr. Wolfgang Gerhardt, MdB, FDP, Rede, S. 25403A-25404C
Angelika Beer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 25404C-25406B
Roland Claus, MdB, PDS, Rede, S. 25406C-25407C
Peter Zumkley, MdB, SPD, Rede, S. 25407C-25409A
Christian Schmidt (Fürth), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25409B-25410C