Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-100041]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Bericht des Ausschusses für Bildung, Forschung, und Technikfolgenabschätzung (19. Ausschuss) gemäß § 56a der Geschäftsordnung zur Technikfolgenabschätzung hier: Neue Medien und Kultur - Bisherige und zukünftige Auswirkungen der Entwicklung Neuer Medien auf den Kulturbegriff, die Kulturpolitik, die Kulturwirtschaft und den Kulturbetrieb (G-SIG: 14002373)  
Initiative:
Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
 
Aktueller Stand:
Abgeschlossen - Ergebnis siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/8434 (Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 14/242 , S. 24341C - 24342B
Mitteilung:  BT-PlPr 14/249 , S. 25390D
Sachgebiete:
Kultur ;
Wissenschaft, Forschung und Technologie ;
Medien, Kommunikation und Informationstechnik

Inhalt

Bericht zu der durch das Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag durchgeführten Untersuchung zu der Thematik "Neue Medien und Kultur": Medienbegriff und gesellschaftliche Bedeutung "Neuer Medien", Entwicklungen bei der Mediennutzung, Wandel der Kulturverständnisse und Kulturkonzepte, Wechselwirkungen zwischen Neuen Medien und Kultur, Medienmärkte im Wandel, neue Produktions-, Vermittlungs- und Rezeptionsformen in ausgewählten Kulturbereichen, Themen und Perspektiven für die zweite Projektphase (Hauptstudie)  

Schlagwörter

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag; Forschung und Technologie; Kultur; Medienpolitik; Neue Medien; Technikfolgenabschätzung

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung, Urheber: Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
 
04.03.2002 - BT-Drucksache 14/8434
BT -
Beratung
 
13.06.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/242, S. 24341C - 24342B
 
Jörg Tauss, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24358D-24361C/Anl
Monika Griefahn, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24361C-24363A/Anl
Dr. Martina Krogmann, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24363A-24364C/Anl
Dr. Martin Mayer (Siegertsbrunn), MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24364C-24365C/Anl
Grietje Bettin, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24365C-24366D/Anl
Hans-Joachim Otto (Frankfurt), MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24366D-24367C/Anl
Angela Marquardt, MdB, PDS, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24367C-24368B
Dr. Julian Nida-Rümelin, Staatsmin., Bundeskanzleramt, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24368B-24370B/Anl
Beschluss:
S. 24342A - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Kultur und Medien (federführend), Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Innenausschuss, Rechtsausschuss
BT -
Mitteilung
 
05.07.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/249, S. 25390D
 
Mittlg: S.25390D - Mitteilung über Absehen von Berichterstattung