Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 13-137101]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
13. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung versicherungsrechtlicher Vorschriften im Eisenbahnbereich (G-SIG: 13020949)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIII/499
GESTA-Ordnungsnummer:
J031  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 250/98 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 13/10867 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 13/11105 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 725 , S. 230C - 230D
1. Beratung:  BT-PlPr 13/239 , S. 22076C
2. Beratung:  BT-PlPr 13/244 , S. 22727A
3. Beratung:  BT-PlPr 13/244 , S. 22727A
2. Durchgang:  BR-PlPr 728 , S. 349C - 349D
Verkündung:
Gesetz vom 25.08.1998 - Bundesgesetzblatt Teil I 1998 Nr. 57 28.08.1998 S. 2431
Inkrafttreten:
01.09.1998
Sachgebiete:
Recht ;
Verkehr

Inhalt

Inhalt: Verbesserung des Versicherungsschutzes für Gefahren aus dem Eisenbahnbetrieb: Ausdehnung der Verordnungsermächtigung auf Personen-, Sach- und Vermögensschäden in der Verordnung über die Haftpflichtversicherung der Eisenbahnen; Änderung § 26 Allgemeines Eisenbahngesetz sowie der §§ 1 und 3 Verordnung über die Haftpflichtversicherung der Eisenbahnen. Den öffentlichen Haushalten entstehen beim Vollzug des Gesetzes geringe Kosten.

Nebenschlagwörter: Eisenbahnbetriebshaftung/Versicherungsschutz für Gefahren aus dem Eisenbahnbetrieb * Allgemeines Eisenbahngesetz/Änderung § 26 Allgemeines Eisenbahngesetz betr. Änderung versicherungsrechtlicher Vorschriften im Eisenbahnbereich * Haftpflichtversicherung/Änderung der §§ 1 und 3 Verordnung über die Haftpflichtversicherung der Eisenbahnen betr. Änderung versicherungsrechtlicher Vorschriften im Eisenbahnbereich  

Schlagwörter

Allgemeines Eisenbahngesetz; Eisenbahn; Eisenbahnbetriebshaftung; Eisenbahnunternehmen ; Haftpflichtversicherung; Recht

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr (federführend)
 
27.03.1998 - BR-Drucksache 250/98
Ausschüsse:
Ausschuss für Verkehr und Post (federführend), Rechtsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Verkehr und Post, Rechtsausschuss
 
24.04.1998 - BR-Drucksache 250/1/98
 
AfVerkPost: keine Einwendungen - RechtsA: Änderungsvorschläge (Feststellung der Zustimmungsbedürftigkeit) 
BR -
1. Durchgang
 
08.05.1998 - BR-Plenarprotokoll 725, S. 230C - 230D
Beschluss:
S. 230C - Stellungnahme: Änderungsvorschläge (Feststellung der Zustimmungsbedürftigkeit)
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
08.05.1998 - BR-Drucksache 250/98(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr (federführend)
 
28.05.1998 - BT-Drucksache 13/10867
Anl. Stellungnahme BR u.GegÄuß BRg
BT -
1. Beratung
 
29.05.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/239, S. 22076C
Beschluss:
S. 22076C - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Verkehr (federführend), Rechtsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Verkehr
 
19.06.1998 - BT-Drucksache 13/11105
 
Albert Schmidt (Hitzhofen), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
BT -
2. Beratung
 
24.06.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/244, S. 22727A
Beschluss:
S. 22727A - einstimmige Annahme Drs 13/10867 idF Drs 13/11105
 
BT -
3. Beratung
 
24.06.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/244, S. 22727A
Beschluss:
S. 22727A - einstimmige Annahme Drs 13/10867 idF Drs 13/11105
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
25.06.1998 - BR-Drucksache 633/98
Ausschüsse:
Ausschuss für Verkehr und Post (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
10.07.1998 - BR-Plenarprotokoll 728, S. 349C - 349D
Beschluss:
S. 349C - Zustimmung - gem. Art.84 Abs.1 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
10.07.1998 - BR-Drucksache 633/98(B)