Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 13-137098]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
13. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Gesetzes über die Errichtung eines Fonds "Deutsche Einheit" und des Gesetzes über den Finanzausgleich zwischen Bund und Ländern (G-SIG: 13020909)  
Initiative:
Baden-Württemberg
Schleswig-Holstein
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIII/419
GESTA-Ordnungsnummer:
D069  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 98/98 (Gesetzesantrag)
BT-Drs 13/10023 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 13/10327 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 721 , S. 31B - 31C
1. Beratung:  BT-PlPr 13/224 , S. 20476C
2. Beratung:  BT-PlPr 13/227 , S. 20901D - 20902A
3. Beratung:  BT-PlPr 13/227 , S. 20902B
Durchgang:  BR-PlPr 725 , S. 230C - 230D
Verkündung:
Gesetz vom 16.06.1998 - Bundesgesetzblatt Teil I 1998 Nr. 36 23.06.1998 S. 1290
Inkrafttreten:
01.01.1998
Sachgebiete:
Neue Bundesländer / innerdeutsche Beziehungen ;
Staat und Verwaltung ;
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Inhalt

Inhalt: Senkung der Annuitäten für den Fonds "Deutsche Einheit" für die Jahre 1998 bis 2000, Reduzierung des Schuldendienstes von 9,5 auf 6,46 Mrd DM, entsprechende Entlastungen der Länder und des Bundeshaushalts; Änderung § 6 Gesetz über die Errichtung eines Fonds "Deutsche Einheit", § 1 Finanzausgleichsgesetz sowie Art. 1 Verordnung zur Festsetzung der Erhöhungszahl für die Gewerbesteuerumlage nach § 6 Abs. 5 Gemeindefinanzreformgesetz im Jahr 1998. Entlastung der Länderhaushalte um 1,8 (1998), 1,7 (1999) und 1,5 (2000) Mrd DM, Entlastung des Bundeshaushalts um 1,2 (1998), 1,37 (1999) und 1,5 (2000) Mrd DM.

Nebenschlagwörter: Finanzausgleichsgesetz/Änderung § 1 FAG betr. Annuitätensenkung für den Fonds "Deutsche Einheit" * Gewerbesteuer/Änderung Art. 1 Verordnung zur Festsetzung der Erhöhungszahl für die Gewerbesteuerumlage nach § 6 Abs. 5 Gemeindefinanzreformgesetz im Jahr 1998 betr. Annuitätensenkung für den Fonds "Deutsche Einheit" * Gemeindefinanzreformgesetz/Änderung Art. 1 Verordnung zur Festsetzung der Erhöhungszahl für die Gewerbesteuerumlage nach § 6 Abs. 5 Gemeindefinanzreformgesetz im Jahr 1998 betr. Annuitätensenkung für den Fonds "Deutsche Einheit"  

Schlagwörter

Finanzausgleichsgesetz; Finanzen; Fonds Deutsche Einheit ; Gebietskörperschaft; Gemeindefinanzreformgesetz; Gewerbesteuer; Haushalt; Neue Bundesländer

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzesantrag, Urheber: Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein
 
04.02.1998 - BR-Drucksache 98/98
BR -
BR-Sitzung
 
06.02.1998 - BR-Plenarprotokoll 721, S. 31B - 31C
 
Gerd Walter, MdBR (LMin Justiz u. Bundes- u. Europaangel, BevollmBund), Schleswig-Holstein, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 45A-B/Anl
Irmgard Karwatzki, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Finanzen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 45B-C/Anl
Beschluss:
S. 31C - Einbringung; Feststellung der Eilbedürftigkeit
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
06.02.1998 - BR-Drucksache 98/98(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesrat
 
04.03.1998 - BT-Drucksache 13/10023
Anl. Stellungnahme BRg
BT -
1. Beratung
 
26.03.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/224, S. 20476C
Beschluss:
S. 20477D - Überweisung
 
Ausschüsse:
Haushaltsausschuss (federführend), Finanzausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Haushaltsausschuss
 
01.04.1998 - BT-Drucksache 13/10327
 
Peter Jacoby, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Wolfgang Weng (Gerlingen), MdB, FDP, Berichterstattung
und andere und andere
BT -
2. Beratung
 
02.04.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/227, S. 20901D - 20902A
 
Dr. Hermann Kues, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20915D-20917A/Anl
Hans Georg Wagner, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20917A-D/Anl
Oswald Metzger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20917D-20918D/Anl
Dr. Wolfgang Weng (Gerlingen), MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20918D-20919B/Anl
Dr. Barbara Höll, MdB, PDS, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20919C-D/Anl
Beschluss:
S. 20902A - Annahme Drs 13/10023
 
BT -
3. Beratung
 
02.04.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/227, S. 20902B
Beschluss:
S. 20902B - Annahme Drs 13/10023
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT
 
17.04.1998 - BR-Drucksache 336/98
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend)
BR -
Durchgang
 
08.05.1998 - BR-Plenarprotokoll 725, S. 230C - 230D
Beschluss:
S. 230C - Zustimmung - gem. Art.80 Abs.2 u.Art.107 Abs.2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
08.05.1998 - BR-Drucksache 336/98(B)