Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 13-137067]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
13. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Die Voraussetzungen für ein Bündnis für Arbeit und Umwelt schaffen (G-SIG: 13013329)  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 13/11131 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 13/244 , S. 22653A - 22709D
Sachgebiete:
Umwelt ;
Arbeit und Beschäftigung

Inhalt

Umverteilung der Erwerbsarbeit, Sofortprogramm gegen Jugendarbeitslosigkeit, Reduzierung der Langzeitarbeitslosigkeit, Finanzierung der Arbeitsmarktpolitik über indirekte Steuern, Steuerreform, u.a. Einführung von Ökosteuern als Anreiz für ökologisch orientierte Innovation, Reform der Rahmenbedingungen für kleine und mittlere Unternehmen, Innovationsoffensive, Erhalt und Ausbau eines hohen Qualifikationsniveaus der Erwerbsbevölkerung  

Schlagwörter

zuklappen Arbeit; Arbeitsloser; Arbeitsmarkt; Berufliche Bildung; Beschäftigung; Bündnis für Arbeit ; Innovation; Jugendarbeitslosigkeit; Mittelstandsförderung; Steuerreform; Umweltschutz; Umweltsteuer

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
22.06.1998 - BT-Drucksache 13/11131
 
Marieluise Beck (Bremen), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Antrag
Matthias Berninger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
24.06.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/244, S. 22653A - 22709D
 
Joachim Hörster, MdB, CDU/CSU, Zur Geschäftsordnung BT, S. 22653A-B
Dr. Dagmar Enkelmann, MdB, PDS, Zur Geschäftsordnung BT, S. 22653B-C
Hans-Peter Repnik, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22654D-22658A
Siegmar Mosdorf, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 22656D
Edelgard Bulmahn, MdB, SPD, Rede, S. 22658A-22661B
Dr. Manuel Kiper, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 22661B-22663A
Paul K. Friedhoff, MdB, FDP, Rede, S. 22663A-22665A
Dr. Christa Luft, MdB, PDS, Rede, S. 22665A-22666D
Dr. Jürgen Rüttgers, Bundesmin., Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie, Rede, S. 22666D-22670B
Ernst Schwanhold, MdB, SPD, Rede, S. 22670B-C,22704C-22707C
Anke Fuchs (Köln), MdB, SPD, Rede, S. 22670D-22674A
Hans Michelbach, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 22671A
Brigitte Baumeister, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 22672C
Hans-Joachim Fuchtel, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 22673A-B
Dr. Renate Hellwig, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 22673C
Ulf Fink, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22674B-22678A
Jörg Tauss, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 22675B
Annelie Buntenbach, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 22678B-22680C
Dr. Gisela Babel, MdB, FDP, Rede, S. 22680D-22683A
Peter Dreßen, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 22681D-22682A
Dr. Heidi Knake-Werner, MdB, PDS, Rede, S. 22683B-22684D
Dr. Heinrich L. Kolb, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Wirtschaft, Rede, S. 22684D-22686C
Dr. Gerd Andres, MdB, SPD, Rede, S. 22686D-22689C
Ulf Fink, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 22687D
Dr. Norbert Blüm, Bundesmin., Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung, Rede, S. 22689C-22691D
Ottmar Schreiner, MdB, SPD, Rede, S. 22691D-22697B
Dr. Norbert Blüm, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 22692A-B,22694A
Hartmut Schauerte, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 22693B-C
Peter Keller, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 22694B-C
Horst Kubatschka, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 22695B
Dr. Martin Mayer (Siegertsbrunn), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22697B-22699B
Adolf Ostertag, MdB, SPD, Rede, S. 22699B-22701B
Dr. Heinz Riesenhuber, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22701B-22704C
Elke Wülfing, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 22705C
Dr. Heiner Geißler, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22707C-22708D
Beschluss:
S. 22709C - Ablehnung Drs 13/11131