Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 13-137061]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
13. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Auswirkungen der Währungsunion (G-SIG: 13013146)  
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 13/10194 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 13/10416 (Antwort)
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Europapolitik und Europäische Union

Inhalt

Stabilität des Euro, Fortentwicklung der EU zu einer politischen Union, dauerhafte Gewährleistung der Einhaltung der Konvergenzkriterien, Auswirkungen der EWWU auf den Arbeitsmarkt, erforderliche Transferzahlungen (Transferunion), Kosten der Währungsumstellung für öffentliche Haushalte, Wirtschaft und Verbraucher, Rundungsproblematik, Verteilungsschlüssel beim Notenbankgewinn der EZB  

Schlagwörter

Arbeitsmarkt; Euro; Europäische Union; Europäische Währungsunion ; Europäische Zentralbank; Geld und Kredit; Notenbank; Transferleistung; Währungsumstellung 1999

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage
 
23.03.1998 - BT-Drucksache 13/10194
 
Dr. Liesel Hartenstein, MdB, SPD, Kleine Anfrage
Ernst Bahr, MdB, SPD, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
15.04.1998 - BT-Drucksache 13/10416