Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 13-136955]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
13. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes (Artikel 39) (G-SIG: 13020856)  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der FDP
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIII/452
GESTA-Ordnungsnummer:
C203  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 13/9393 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 13/10590 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 13/210 , S. 19162B
2. Beratung:  BT-PlPr 13/238 , S. 21937D
3. Beratung:  BT-PlPr 13/238 , S. 21938A
Durchgang:  BR-PlPr 727 , S. 306A
Verkündung:
Gesetz vom 16.07.1998 - Bundesgesetzblatt Teil I 1998 Nr. 45 22.07.1998 S. 1822
Inkrafttreten:
27.10.1998
Sachgebiete:
Bundestag

Inhalt

Inhalt: Änderung Art. 39 Grundgesetz: Festlegung der Wahltermine zur Neuwahl des Deutschen Bundestages für die kommenden Wahlperioden auf einen Zeitraum zwischen Mitte Oktober und Anfang November, beginnend mit der 14. Wahlperiode. Es entstehen keine Kosten.

Nebenschlagwörter: Grundgesetz: Art.39/Änderung Art.39 GG betr. Festlegung der Wahltermine für die künftigen Neuwahlen zum Deutschen Bundestag * Bundestagswahl/Änderung Art.39 GG betr. Festlegung der Wahltermine für die künftigen Neuwahlen zum Deutschen Bundestag  

Schlagwörter

Bundestag; Bundestagswahl; Grundgesetz ; Grundgesetz Art.39

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der FDP, Fraktion der SPD
 
10.12.1997 - BT-Drucksache 13/9393
BT -
1. Beratung
 
11.12.1997 - BT-Plenarprotokoll 13/210, S. 19162B
Beschluss:
S. 19162B - Überweisung
 
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Innenausschuss
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
15.01.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/213, S. 19386C
Beschluss:
S. 19386C - nachträgliche Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Rechtsausschuss
 
05.05.1998 - BT-Drucksache 13/10590
 
Norbert Geis, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Herta Däubler-Gmelin, MdB, SPD, Berichterstattung
BT -
2. Beratung
 
28.05.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/238, S. 21937D
Beschluss:
S. 21938A - Annahme Drs 13/9393
 
BT -
3. Beratung
 
28.05.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/238, S. 21938A
Beschluss:
S. 21944B - Annahme in namentlicher Abstimmung Drs 13/9393 (613:1:0)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
29.05.1998 - BR-Drucksache 476/98
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Innere Angelegenheiten
BR -
Durchgang
 
19.06.1998 - BR-Plenarprotokoll 727, S. 306A
Beschluss:
S. 306A - Zustimmung - gem. Art.79 Abs.2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
19.06.1998 - BR-Drucksache 476/98(B)