Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 13-136748]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
13. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Perspektivbericht der Bundesregierung "Vorrang für Aufbau Ost" (G-SIG: 13002636)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 614/98 (Unterrichtung)
BT-Drs 13/11073 (Unterrichtung)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 13/245 , S. 22843C - 22890C
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Neue Bundesländer / innerdeutsche Beziehungen ;
Arbeit und Beschäftigung

Inhalt

Priorität für den Aufbau Ost, Aufbau einer wettbewerbsfähigen Wirtschaft zur Schaffung ausreichender Beschäftigungsmöglichkeiten, Sicherung bestehender Arbeitsplätze, Förderung von Investitionen, Innovation und Ausbau der Infrastruktur, Einbettung in eine gesamtdeutsche Standortpolitik, Wiederbelebung der gemeinsamen Initiative als Bündnis für mehr Arbeitsplätze in Ostdeutschland, Umsetzung des mittelfristigen Förderkonzeptes, Stärkung der Eigenkapitalausstattung ostdeutscher Unternehmen, Erfüllung der Aufgaben des Treuhandgesetzes durch die BvS, Verbesserung des Lehrstellenangebots, Fortsetzung der Städtebauförderung  

Schlagwörter

zuklappen Arbeitsplatz; Ausbildungsplatz; Beschäftigung; Beschäftigungspolitik; Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben; Eigenkapital; Gemeinschaftswerk Aufschwung Ost ; Infrastruktur; Innovation; Investitionsförderung; Neue Bundesländer; Städtebau; Standort Deutschland; Wirtschaftspolitik

Vorgangsablauf

BR -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
17.06.1998 - BR-Drucksache 614/98
BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
17.06.1998 - BT-Drucksache 13/11073
BT -
Beratung
 
25.06.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/245, S. 22843C - 22890C
 
Dr.-Ing. Paul Krüger, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22844C-22846D
Rolf Schwanitz, MdB, SPD, Rede, S. 22846D-22850B
Werner Schulz (Berlin), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 22850B-22853A
Jürgen Türk, MdB, FDP, Rede, S. 22853A-22854B
Dr. Gregor Gysi, MdB, PDS, Rede, S. 22854B-22857B,22877B-D,22886B-22887C
Dr. Helmut Kohl, Bundeskanzl., Rede, S. 22857B-22864C,22879D-22881B
Rudolf Scharping, MdB, SPD, Rede, S. 22864C-22868B,22875D-22876B,22881B-22882B
Dr. Wolfgang Schäuble, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22868B-22875D,22876B-22877B,22878A-B,22879A-D
Jörg-Otto Spiller, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 22874C
Ingrid Matthäus-Maier, MdB, SPD, Rede, S. 22878B-22879A
Joseph Fischer (Frankfurt), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 22882C-22884B
Dr. Wolfgang Gerhardt, MdB, FDP, Rede, S. 22884B-22886B
Anke Fuchs (Köln), MdB, SPD, Rede, S. 22887C-22889B
Beschluss:
S. 22889C - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft (federführend)