Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 13-136063]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
13. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz über die Errichtung einer Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (G-SIG: 13020913)  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der FDP
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIII/416
GESTA-Ordnungsnummer:
B106  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 13/9870 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 13/10325 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 13/219 , S. 19981A
2. Beratung:  BT-PlPr 13/227 , S. 20876A - 20884A
3. Beratung:  BT-PlPr 13/227 , S. 20883D
Durchgang:  BR-PlPr 725 , S. 230C - 230D
Verkündung:
Gesetz vom 05.06.1998 - Bundesgesetzblatt Teil I 1998 Nr. 33 12.06.1998 S. 1226
Inkrafttreten:
13.06.1998
Sachgebiete:
Neue Bundesländer / innerdeutsche Beziehungen

Inhalt

Bezug: Zwischenbericht/Teilbericht der Enquete-Kommission "Überwindung der Folgen der SED-Diktatur im Prozeß der deutschen Einheit" (BT Drs 13/ 8700)

Inhalt: Errichtung der "Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur" als rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts mit Sitz in Berlin: Stiftungszweck, Stiftungsvermögen, Organe der Stiftung und deren Aufgaben. Die Stiftung erhält einen jährlichen Zuschuß des Bundes. Darüber hinaus werden Mittel aus dem Vermögen der Parteien und Massenorganisationen der ehemaligen DDR zur Finanzierung der Stiftung verwendet.

Nebenschlagwörter: Stiftung/Gesetz über die Errichtung einer Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur * Wiedergutmachung von SED-Unrecht/Gesetz über die Errichtung einer Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur  

Schlagwörter

Neue Bundesländer; Stiftung; Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur ; Wiedergutmachung von SED-Unrecht

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der FDP, Fraktion der SPD
 
11.02.1998 - BT-Drucksache 13/9870
 
Hartmut Koschyk, MdB, CDU/CSU, Gesetzentwurf
Rainer Eppelmann, MdB, CDU/CSU, Gesetzentwurf
und andere und andere
BT -
1. Beratung
 
12.02.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/219, S. 19981A
Beschluss:
S. 19982A - Überweisung
 
Ausschüsse:
Innenausschuss (federführend), Haushaltsausschuss
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
05.03.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/222, S. 20240C
Beschluss:
S. 20240C - nachträgliche Überweisung
 
Ausschüsse:
Sportausschuss
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
26.03.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/224, S. 20430C
Beschluss:
S. 20430C - nachträgliche Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Innenausschuss
 
01.04.1998 - BT-Drucksache 13/10325
 
Hartmut Koschyk, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Markus Meckel, MdB, SPD, Berichterstattung
und andere und andere
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Gruppe der PDS
 
01.04.1998 - BT-Drucksache 13/10326
 
Dr. Uwe-Jens Heuer, MdB, PDS, Änderungsantrag
Maritta Böttcher, MdB, PDS, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
2. Beratung
 
02.04.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/227, S. 20876A - 20884A
 
Hartmut Koschyk, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 20876C-20877C
Markus Meckel, MdB, SPD, Rede, S. 20877C-20879A
Gerald Häfner, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 20879A-20880A
Dr. Rainer Ortleb, MdB, FDP, Rede, S. 20880B-20881B
Dr. Ludwig Elm, MdB, PDS, Rede, S. 20881B-D
Anton Pfeifer, Staatsmin., Bundeskanzleramt, Rede, S. 20881D-20882D
Wolfgang Bierstedt, MdB, PDS, Mündliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20882D-20883C
Beschluss:
S. 20883D - Annahme Drs 13/9870 idF Drs 13/10325; Ablehnung Drs 13/10326
 
BT -
3. Beratung
 
02.04.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/227, S. 20883D
Beschluss:
S. 20883D - Annahme Drs 13/9870 idF Drs 13/10325
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
17.04.1998 - BR-Drucksache 303/98
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend)
BR -
Durchgang
 
08.05.1998 - BR-Plenarprotokoll 725, S. 230C - 230D
Beschluss:
S. 230C - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
08.05.1998 - BR-Drucksache 303/98(B)