Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 13-136043]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
13. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Das Innovationspotential der modernen Bio- und Gentechnologie nutzen (G-SIG: 13013314)  
Initiative:
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 13/10983 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 13/242 , S. 22464A - 22471D
Sachgebiete:
Wissenschaft, Forschung und Technologie

Inhalt

Ausbau der biotechnologischen Forschung, Aufklärung der Verbraucher, Prüfung von alternativen Anwendungsbereichen, Forschungstransfer, internationale Vereinbarungen über einen verantwortbaren Einsatz der Bio- und Gentechnologie, Erhaltung der biologischen Vielfalt, gesetzliche Regelungen zur Genomanalyse, Nutzung nachwachsender Rohstoffe  

Schlagwörter

Biologische Vielfalt; Biotechnologie ; Forschung und Technologie; Genomanalyse; Gentechnologie; Nachwachsende Rohstoffe

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der SPD
 
17.06.1998 - BT-Drucksache 13/10983
 
Wolf-Michael Catenhusen, MdB, SPD, Antrag
Edelgard Bulmahn, MdB, SPD, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
19.06.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/242, S. 22464A - 22471D
 
Dr. Jürgen Rüttgers, Bundesmin., Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie, Rede, S. 22464C-22465C
Wolf-Michael Catenhusen, MdB, SPD, Rede, S. 22465C-22467D
Marina Steindor, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 22467D-22468C
Wolfgang Bierstedt, MdB, PDS, Rede, S. 22468C-22469B
Christian Lenzer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22469C-22471B
Dr. Karlheinz Guttmacher, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22500D-22501B/Anl
Beschluss:
S. 22471D - Ablehnung Drs 13/10983