Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 13-135667]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
13. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Ausführungsgesetz zum Übereinkommen über das Verbot des Einsatzes, der Lagerung, der Herstellung und der Weitergabe von Antipersonenminen und über deren Vernichtung vom 3. Dezember 1997 (G-SIG: 13020893)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIII/440
GESTA-Ordnungsnummer:
H005  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 59/98 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 13/10116 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 13/10691 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 722 , S. 61B - 61C
1. Beratung:  BT-PlPr 13/224 , S. 20590D - 20591C
2. Beratung:  BT-PlPr 13/238 , S. 21940B - 21940C
3. Beratung:  BT-PlPr 13/238 , S. 21940C
2. Durchgang:  BR-PlPr 727 , S. 306A - 306B
Verkündung:
Gesetz vom 06.07.1998 - Bundesgesetzblatt Teil I 1998 Nr. 43 09.07.1998 S. 1778
Inkrafttreten:
10.07.1998 (Artikel 2)
Sachgebiete:
Verteidigung

Inhalt

Bezug: Antipersonenminen-Verbotsübereinkommen s. XH003

Inhalt: Ausführungsgesetz zum Verbotsübereinkommen für Antipersonenminen - APMAG - als Art. 1 der Vorlage: Umsetzung der Maßnahmen zur Schaffung von Transparenz (Art. 7 des Übereinkommens) und des in Art. 8 statuierten Verifikationsregimes, Regelung von Befugnissen und Rechten der zur Durchführung von Ermittlungen beauftragten Mission und der ihr zugeordneten Begleitgruppe; Einfügung der §§ 18a und 20a, Änderung versch. §§ Kriegswaffenkontrollgesetz: Aufnahme eines neuen strafbewehrten Verbotstatbestandes für Verstöße gegen das Antipersonenminen-Verbotsübereinkommen. Den öffentlichen Haushalten können im Zusammenhang mit der Tätigkeit von Missionen geringe Kosten entstehen.

Nebenschlagwörter: Verifikation von Rüstungskontrollvereinbarungen/Ausführungsgesetz zur Umsetzung des in Art.8 Antipersonenminen-Verbotsübereinkommen statuierten Verifikationsregimes * Kriegswaffenkontrollgesetz/ Einfügung der §§ 18a und 20a, Änderung versch. §§ KWKG betr. Ausführungsgesetz Antipersonenminen-Verbotsübereinkommen  

Schlagwörter

Abrüstung; Kriegswaffenkontrollgesetz; Mine (Sprengkörper) ; Verifikation von Rüstungskontrollvereinbarungen

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Auswärtiges Amt (federführend)
 
23.01.1998 - BR-Drucksache 59/98
Ausschüsse:
Ausschuss für Verteidigung (federführend)
BR -
1. Durchgang
 
06.03.1998 - BR-Plenarprotokoll 722, S. 61B - 61C
Beschluss:
S. 61C - Stellungnahme: keine Einwendungen
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
06.03.1998 - BR-Drucksache 59/98(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Auswärtiges Amt (federführend)
 
13.03.1998 - BT-Drucksache 13/10116
BT -
1. Beratung
 
26.03.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/224, S. 20590D - 20591C
 
Hans-Dirk Bierling, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20604B-20605D/Anl
Uta Zapf, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20605D-20606D/Anl
Angelika Beer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20606D-20607B/Anl
Dr. Olaf Feldmann, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20607C-20608A/Anl
Heinrich Graf von Einsiedel, MdB, PDS, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20608A-C/Anl
Helmut Schäfer, Staatsmin., Auswärtiges Amt, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20608C-20609C/Anl
Beschluss:
S. 20591C - Überweisung
 
Ausschüsse:
Auswärtiger Ausschuss (federführend), Verteidigungsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Auswärtiger Ausschuss
 
12.05.1998 - BT-Drucksache 13/10691
 
Hans-Dirk Bierling, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Angelika Beer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
und andere und andere
BT -
2. Beratung
 
28.05.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/238, S. 21940B - 21940C
Beschluss:
S. 21940C - Annahme Drs 13/10116
 
BT -
3. Beratung
 
28.05.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/238, S. 21940C
Beschluss:
S. 21940C - Annahme Drs 13/10116
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
29.05.1998 - BR-Drucksache 498/98
Ausschüsse:
Ausschuss für Verteidigung (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
19.06.1998 - BR-Plenarprotokoll 727, S. 306A - 306B
Beschluss:
S. 306A - Zustimmung - gem. Art.84 Abs.1 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
19.06.1998 - BR-Drucksache 498/98(B)