Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 13-135661]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
13. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Erstes Gesetz zur Anpassung der Bedarfssätze der Berufsausbildungsbeihilfe und des Ausbildungsgeldes nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch (Erstes Berufsausbildungsbeihilfe-Anpassungsgesetz - 1.BABAnpG) (G-SIG: 13020888)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIII/431
GESTA-Ordnungsnummer:
G092  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 54/98 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 13/10110 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 13/10631 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 722 , S. 61B - 61C
1. Beratung:  BT-PlPr 13/224 , S. 20476A - 20476B
2. Beratung:  BT-PlPr 13/235 , S. 21534B - 21534C
3. Beratung:  BT-PlPr 13/235 , S. 21534C
2. Durchgang:  BR-PlPr 726 , S. 269C - 269D
Verkündung:
Gesetz vom 25.06.1998 - Bundesgesetzblatt Teil I 1998 Nr. 39 29.06.1998 S. 1606
Bekanntmachung vom 26.06.1998 - Bundesgesetzblatt Teil I 1998 Nr. 40 30.06.1998 S. 1660
Inkrafttreten:
01.01.1998 (Artikel 1 Nr. 5a u. Nr. 9)
30.06.1998 (Artikel 1 nach Artikel 2 Abs. 1 Satz 1)
Sachgebiete:
Bildung und Erziehung ;
Arbeit und Beschäftigung

Inhalt

Bezug: Erster Bericht nach den §§ 70 und 99 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch (SGB III) in Verbindung mit § 35 Bundesausbildungsförderungsgesetz (BT Drs 13/9589)

Inhalt: Änderung versch. §§ 3. Buch Sozialgesetzbuch: Anpassung der Bedarfssätze für die Berufsausbildungsbeihilfe um rd. 2 v.H. sowie einiger Freibeträge für Behinderte um rd. 6 v.H. Im Jahre 1998 entstehen 5 Mio., in den Folgejahren jeweils 22 Mio. DM Mehrkosten.

Nebenschlagwörter: Sozialgesetzbuch III/Änderung versch. §§ SGB III betr. 1. Berufsausbildungsbeihilfe-Anpassungsgesetz  

Schlagwörter

Arbeit; Berufsausbildung; Berufsausbildungsbeihilfe ; Sozialgesetzbuch III

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung (federführend)
 
23.01.1998 - BR-Drucksache 54/98
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik (federführend), Ausschuss für Frauen und Jugend, Ausschuss für Familie und Senioren, Finanzausschuss, Ausschuss für Kulturfragen
BR -
1. Durchgang
 
06.03.1998 - BR-Plenarprotokoll 722, S. 61B - 61C
Beschluss:
S. 61C - Stellungnahme: keine Einwendungen
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
06.03.1998 - BR-Drucksache 54/98(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung (federführend)
 
12.03.1998 - BT-Drucksache 13/10110
BT -
1. Beratung
 
26.03.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/224, S. 20476A - 20476B
Beschluss:
S. 20477D - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit und Sozialordnung (federführend), Ausschuss für Bildung, Wissenschaft, Forschung, Technologie und Technikfolgenabschätzung, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Arbeit und Sozialordnung
 
06.05.1998 - BT-Drucksache 13/10631
 
Dr. Heidi Knake-Werner, MdB, PDS, Berichterstattung
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
06.05.1998 - BT-Drucksache 13/10632
 
Dr. Konstanze Wegner, MdB, SPD, Berichterstattung
Hans-Joachim Fuchtel, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
und andere und andere
BT -
2. Beratung
 
07.05.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/235, S. 21534B - 21534C
Beschluss:
S. 21534C - Annahme Drs 13/10110 idF Drs 13/10631
 
BT -
3. Beratung
 
07.05.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/235, S. 21534C
Beschluss:
S. 21534C - Annahme Drs 13/10110 idF Drs 13/10631
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
08.05.1998 - BR-Drucksache 402/98
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
29.05.1998 - BR-Plenarprotokoll 726, S. 269C - 269D
Beschluss:
S. 269C - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
29.05.1998 - BR-Drucksache 402/98(B)