Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 13-135461]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
13. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Rechtsverordnung  
 
Approbationsordnung für Ärzte (G-SIG: 13022038)  
Initiative:
Bundesministerium für Gesundheit
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 1040/97 (Verordnung)

Inhalt

Außerkrafttreten der Verordnung idF vom 14.07.1987 (BGBl I S. 1593) am 01.10.1998, vorbehaltlich der Vorschriften des siebenten Abschnitts dieser Verordnung; Reformierung des Medizinstudiums durch Angleichung der Ausbildungsabläufe an den veränderten Anforderungen in der gesundheitlichen Versorgung, durch Verbesserung der berufspraktischen Ausbildung, durch weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten der Universitäten bei der Durchführung und Weiterentwicklung der medizinischen Ausbildung und durch kontinuierliche Integration klinischer und theoretischer Inhalte über das ganze Studium  

Schlagwörter

Approbationsordnung für Ärzte ; Arzt; Medizinstudium

Vorgangsablauf

BR -
Verordnung, Urheber: Bundesministerium für Gesundheit
 
19.12.1997 - BR-Drucksache 1040/97
Ausschüsse:
Gesundheitsausschuss (federführend), Finanzausschuss, Ausschuss für Kulturfragen