Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 13-135329]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
13. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Zu den Umständen der Entscheidung des Europäischen Rates vom 2. Mai 1998 zur Ernennung des ersten Präsidenten der Europäischen Zentralbank und zur Festlegung des Teilnehmerkreises an der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (G-SIG: 13013238)  
Initiative:
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 13/10603 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 13/234 , S. 21417D - 21438C
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Europapolitik und Europäische Union

Inhalt

Zustimmung zur Währungsunion, Sicherung der Stabilität des Euro durch Bekämpfung der Massenarbeitslosigkeit, Kritik am Verhalten des Bundeskanzlers im Zusammenhang mit der Ernennung des ersten Präsidenten der Europäischen Zentralbank  

Schlagwörter

Europäischer Rat; Europäische Union; Europäische Wirtschafts- und Währungsunion ; Europäische Zentralbank; Geld und Kredit; Kohl, Dr.Helmut; Mißbilligungsantrag gegen Mitglieder der Bundesregierung

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der SPD
 
06.05.1998 - BT-Drucksache 13/10603
BT -
Beratung
 
06.05.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/234, S. 21417D - 21438C
 
Dr. Wolfgang Schäuble, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21418A-21421A
Heidemarie Wieczorek-Zeul, MdB, SPD, Rede, S. 21421B-21423A,21423C
Christian Schmidt (Fürth), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21423B-C
Joseph Fischer (Frankfurt), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 21423C-21425C
Dr. Helmut Haussmann, MdB, FDP, Rede, S. 21425C-21427C
Manfred Müller (Berlin), MdB, PDS, Rede, S. 21427C-21428C
Dr. Theodor Waigel, Bundesmin., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 21428C-21431D
Rudolf Scharping, MdB, SPD, Rede, S. 21431D-21434B,21437D-21438B
Dr. Helmut Kohl, Bundeskanzl., Rede, S. 21434B-21437C
Beschluss:
S. 21438C - Ablehnung Drs 13/10603