Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 13-134886]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
13. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Entschließungsantrag BT  
 
Entschließungsantrag zu der Großen Anfrage betr. Internationale Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit des Hochschulstandortes Deutschland als Aufgabe deutscher Politik (G-SIG: 13002505)  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
Aktueller Stand:
Abgeschlossen - Ergebnis siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 13/9400 (Entschließungsantrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 13/230 , S. 21187C
Sachgebiete:
Bildung und Erziehung ;
Ausländerpolitik, Zuwanderung

Inhalt

Beseitigung aller ausländer- und arbeitsrechtlichen Hemmnisse für ausländische Studierende, Gleichsetzung bei der Ausbildungsförderung, Integration, internationale Anerkennung deutscher Studienabschlüsse, Regelungen im Hochschulrahmengesetz  

Schlagwörter

Arbeitsrecht; Ausbildungsförderung; Ausländer; Ausländerrecht; Ausländischer Student; Bildungspolitik; Hochschulabschluss; Hochschule ; Hochschulrahmengesetz

Vorgangsablauf

BT -
Antrag auf Entschließung, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
10.12.1997 - BT-Drucksache 13/9400
 
Matthias Berninger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Entschließungsantrag
Elisabeth Altmann (Pommelsbrunn), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Entschließungsantrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
23.04.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/230, S. 21187C
Beschluss:
S. 21187C - Rücknahme Drs 13/9400