Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 13-127453]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
13. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Fragestunde  
 
Äußerungen des Richters am Bundesgerichtshofs, Falk Freiherr von Maltzahn, in einem Leserbrief in der Süddeutschen Zeitung vom 20.03.1998 zu Eigentums- und Vermögensfragen in der ehemaligen SBZ/DDR (G-SIG: 13056092)  
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Plenum:
Mündliche Antwort:  BT-PlPr 13/229 , S. 20986D - 20988C

Schlagwörter

Bundesgerichtshof; Bundesrichter ; Enteignung

Vorgangsablauf

BT -
Mündliche Frage
 
17.04.1998 - BT-Drucksache 13/10414, Nr. 6, 7
BT -
Mündliche Antwort
 
22.04.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/229, S. 20986D - 20988C
 
Dr. Sabine Bergmann-Pohl, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Gesundheit, Antwort, S. 20986D-20988C
Manfred Kolbe, MdB, CDU/CSU, Frage, S. 20986D
Wilhelm Schmidt (Salzgitter), MdB, SPD, Zusatzfrage, S. 20987C
Rolf Schwanitz, MdB, SPD, Zusatzfrage, S. 20987D,20988B
Horst Kubatschka, MdB, SPD, Zusatzfrage, S. 20988A