Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 13-118486]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
13. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Entschließungsantrag BT  
 
Entschließungsantrag zum Gesetz zu dem Vertrag vom 24. September 1996 über das umfassende Verbot von Nuklearversuchen (G-SIG: 13002587)  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 13/10869 (Entschließungsantrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 13/238 , S. 21977C - 21986C
Sachgebiete:
Verteidigung ;
Außenpolitik und internationale Beziehungen

Inhalt

Verurteilung der Atomtests Indiens und Pakistans, Verzicht auf weitere Atomversuche, friedliche Lösung der Konflikte, nukleare Abrüstung der Atommächte nach Art. VI des NVV  

Schlagwörter

Abrüstung; Asien; Atomwaffensperrvertrag (01.07.1968); Indien; Kernversuch ; Pakistan

Vorgangsablauf

BT -
Antrag auf Entschließung, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
28.05.1998 - BT-Drucksache 13/10869
 
Angelika Beer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Entschließungsantrag
Dr. Helmut Lippelt, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Entschließungsantrag
BT -
Beratung
 
28.05.1998 - BT-Plenarprotokoll 13/238, S. 21977C - 21986C
 
Dr. Friedbert Pflüger, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21977C-21979C
Uta Zapf, MdB, SPD, Rede, S. 21979D-21981B
Angelika Beer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 21981B-21982D
Dr. Friedbert Pflüger, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 21982A-B
Dr. Olaf Feldmann, MdB, FDP, Rede, S. 21982D-21983C
Uta Zapf, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 21983B-C
Heinrich Graf von Einsiedel, MdB, PDS, Rede, S. 21983D-21984C
Helmut Schäfer, Staatsmin., Auswärtiges Amt, Rede, S. 21984C-21985D
Beschluss:
S. 21986B - Ablehnung Drs 13/10869