Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 12-154871]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
12. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes (G-SIG: 12020508)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XII/273
GESTA-Ordnungsnummer:
C121  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 130/93 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 12/5015 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 12/6280 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 656 , S. 149D - 157D
1. Beratung:  BT-PlPr 12/161 , S. 13801B - 13801C
2. Beratung:  BT-PlPr 12/196 , S. 16958A - 16987A
3. Beratung:  BT-PlPr 12/196 , S. 16984A - 16986C
2. Durchgang:  BR-PlPr 664 , S. 615D - 623B
Verkündung:
Gesetz vom 20.12.1993 - Bundesgesetzblatt Teil I 1993 Nr. 68 22.12.1993 S. 2089
Inkrafttreten:
23.12.1993
Sachgebiete:
Recht ;
Verkehr

Inhalt

Bezug: Siehe auch den textidentischen Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/ CSU und F.D.P. C119 (BT-Drs 12/4610); Gesetz zur Neuordnung des Eisenbahnwesens siehe J19 und J20

Europäische Impulse: EG-rechtliche Unterscheidung zwischen Eisenbahntransport und Eisenbahninfrastruktur

Inhalt: Bahnstrukturreform: Schaffung der verfassungsrechtlichen Grundlagen für die Neuordnung des Eisenbahnwesens, insbesondere zur Umwandlung der Bundeseisenbahnen in handelsrechtliche Gesellschaften, Übertragung des Personennahverkehrs auf die Länder, Verwaltungszuständigkeit des Bundes für den Verkehr auf den bisherigen Schienennetzen und Zuweisung von Bundesbahnbeamten zu den privatrechtlich organisierten Bundes-Eisenbahnen; Änderung der Art. 73, 74, 80 und 87 sowie Einfügung der Art. 87e und 143a Grundgesetz. Es entstehen keine Kosten.

Änderungen aufgrund der Ausschußempfehlung: Zusammengeführt mit der BT-Initiative auf BT-Drs 12/4610 (s. GESTA C119); Ersetzung des Begriffs "Bundeseisenbahnen" durch "Eisenbahnen des Bundes", Verbleib der Mehrheitsanteile bei der Privatisierung beim Bund, Berücksichtigung des Wohls der Allgemeinheit, Einfügung eines Art. 106a Grundgesetz betr. Steueranteil der Länder zur Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs. Änderungen aufgrund von Änderungsanträgen zur 2. Beratung: Verschiebung der Regionalisierung des öffentlichen Personennahverkehrs um ein Jahr (jetzt 1.1.1996).

Nebenschlagwörter: Eisenbahn/Verfassungsrechtliche Grundlagen zur Neuordnung des deutschen Eisenbahnwesens * Bundesbahn/Verfassungsrechtliche Grundlagen zur Neuordnung des deutschen Eisenbahnwesens * Reichsbahn/ Verfassungsrechtliche Grundlagen zur Neuordnung des deutschen Eisenbahnwesens * Öffentlicher Personennahverkehr/Übertragung des Schienenpersonennahverkehrs in die Länderkompetenz * Privatisierung/ Verfassungsrechtliche Grundlage einer Bahnprivatisierung * Bundesbahnbeamter/Zuweisung zu privatrechtlich organisierten Bundes- Eisenbahnen * Grundgesetz: Art.73/Änderung Art. 73 GG betr. Bahnstrukturreform * Grundgesetz: Art.74/Änderung Art. 74 GG betr. Bahnstrukturreform * Grundgesetz: Art.80/Änderung Art. 80 GG betr. Bahnstrukturreform * Grundgesetz: Art.87/Änderung Art. 87 GG betr. Bahnstrukturreform * Grundgesetz: Art.87e/Einfügung Art. 87e GG betr. Bahnstrukturreform * Grundgesetz: Art.143a/Einfügung Art. 143a GG betr. Bahnstrukturreform * Grundgesetz: Art.106a/Einfügung Art. 106a GG betr. Steueranteil der Länder zur Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs * Länderanteil am Steueraufkommen/Einfügung Art. 106a GG betr. Steueranteil der Länder zur Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs  

Schlagwörter

zuklappen Bundesbahn; Bundesbahnbeamter; Eisenbahn; Grundgesetz ; Grundgesetz Art.143a; Grundgesetz Art.73; Grundgesetz Art.74; Grundgesetz Art.80; Grundgesetz Art.87; Grundgesetz Art.87e; Öffentlicher Personennahverkehr; Privatisierung; Reichsbahn; Verfassung; Verkehr

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr (federführend)
 
26.03.1993 - BR-Drucksache 130/93
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Finanzausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Verkehr und Post
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Verkehr und Post, Finanzausschuss, Rechtsausschuss
 
27.04.1993 - BR-Drucksache 130/1/93
 
RechtsA, FinanzA, AfVerkPost: u.a. Änderungsvorschläge - InnenA: Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Brandenburg
 
05.05.1993 - BR-Drucksache 130/2/93
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Baden-Württemberg
 
05.05.1993 - BR-Drucksache 130/3/93
 
Änderungen Ziffer 27 in Drs 130/1/93 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Baden-Württemberg, Bayern
 
05.05.1993 - BR-Drucksache 130/4/93(neu)
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Niedersachsen
 
06.05.1993 - BR-Drucksache 130/5/93
 
Änderungen Ziffern 1 u. 2 in Drs 130/1/93 
BR -
1. Durchgang
 
07.05.1993 - BR-Plenarprotokoll 656, S. 149D - 157D
 
Hans Eichel, MdBR (MinPräs), Hessen, Rede, S. 149D-151A
Dr. Peter Fischer, MdBR (LMin Wirtsch), Niedersachsen, Rede, S. 151A-152A
Gustav Wabro, MdBR (StSekr u. BevollmBund), Baden-Württemberg, Rede, S. 152A-154A
Dr. Wilhelm Knittel, Staatssekr., Bundesministerium für Verkehr, Rede, S. 154A-156B
Peter Radunski, MdBR (Sen Bundes- u. Europaangel), Berlin, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 185A/Anl
Christine Lieberknecht, MdBR (LMin Bundes- u. Europaangel), Thüringen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 185B-186C/Anl
Dr. Hans Otto Bräutigam, MdBR (LMin Justiz), Brandenburg, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 186C-187B/Anl
Beschluss:
S. 156D - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
07.05.1993 - BR-Drucksache 130/93(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr (federführend)
 
25.05.1993 - BT-Drucksache 12/5015
Anl. Stellungnahme BR u.GegÄuß BRg
BT -
1. Beratung
 
27.05.1993 - BT-Plenarprotokoll 12/161, S. 13801B - 13801C
Beschluss:
S. 13801C - Überweisung
 
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Verkehr, Haushaltsausschuss, Innenausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Rechtsausschuss
 
30.11.1993 - BT-Drucksache 12/6280
 
Dr. Rupert Scholz, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Ludwig Stiegler, MdB, SPD, Berichterstattung
 
Zusammengeführt mit der BT-Initiative auf Drs. 12/4610 (s. GESTA C119) 
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der FDP, Fraktion der SPD
 
01.12.1993 - BT-Drucksache 12/6311
 
Verschiebung der Regionalisierung des öffentlichen Personennahverkehrs um ein Jahr (jetzt 1.1.1996) 
BT -
2. Beratung
 
02.12.1993 - BT-Plenarprotokoll 12/196, S. 16958A - 16987A
 
Klaus Daubertshäuser, MdB, SPD, Berichterstattung, S. 16958C-16959A
Dr. Dionys Jobst, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 16959A-16961A
Klaus Daubertshäuser, MdB, SPD, Rede, S. 16961A-16964B
Roland Kohn, MdB, FDP, Rede, S. 16964B-16968A
Detlev von Larcher, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 16967C
Dr. Dagmar Enkelmann, MdB, PDS/LL, Rede, S. 16968A-16970A
Dr. Klaus-Dieter Feige, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 16970B-16972B
Ernst Waltemathe, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 16970D-16971A
Matthias Wissmann, Bundesmin., Bundesministerium für Verkehr, Rede, S. 16972B-16975D
Dr. Ilja Seifert, MdB, PDS/LL, Zwischenfrage, S. 16974A
Hans Eichel, MdBR (MinPräs), Hessen, Rede, S. 16976A-16979C
Roland Kohn, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 16977D-16978A
Horst Gibtner, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 16979C-16981C
Dr. Dagmar Enkelmann, MdB, PDS/LL, Zwischenfrage, S. 16980B
Dr. Klaus-Dieter Feige, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 16980C
Dirk Fischer (Hamburg), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 16981D-16983C
Beschluss:
S. 16983D - Annahme Drs 12/4610, 5015 idF Drs 12/6280; einstimmige Annahme Drs 12/6311
 
BT -
3. Beratung
 
02.12.1993 - BT-Plenarprotokoll 12/196, S. 16984A - 16986C
Beschluss:
S. 16986C - Annahme in namentlicher Abstimmung Drs 12/5015 idF Drs 12/6280 (558:12:4)
 
BT -
Nachtrag: 3. Beratung
 
08.12.1993 - BT-Plenarprotokoll 12/198, S. 17175D
 
Berichtigung zur namentlichen Abstimmung 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
09.12.1993 - BR-Drucksache 872/93
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Verkehr und Post
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Verkehr und Post, Rechtsausschuss
 
13.12.1993 - BR-Drucksache 872/1/93
 
Zustimmung 
BR -
2. Durchgang
 
17.12.1993 - BR-Plenarprotokoll 664, S. 615D - 623B
 
Dr. Kurt Biedenkopf, MdBR (MinPräs), Sachsen, Rede, S. 616A-618D
Dr. Henning Voscherau, MdBR (SenPräs u. 1. Bgm), Hamburg, Rede, S. 619A-C
Dr. Bernhard Vogel, MdBR (MinPräs), Thüringen, Rede, S. 619C-620C
Ernst Welteke, Stellv. MdBR (StMin Wirtsch), Hessen, Rede, S. 620C-621B
Matthias Wissmann, Bundesmin., Bundesministerium für Verkehr, Rede, S. 621B-622D
Dr. Henning Voscherau, MdBR (SenPräs u. 1. Bgm), Hamburg, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 637B-638B/Anl
Ernst Welteke, Stellv. MdBR (StMin Wirtsch), Hessen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 638C-641A/Anl
Gerd Walter, MdBR (LMin Bundes- u. Europaangel), Schleswig-Holstein, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 641A-B/Anl
Franz Müntefering, Stellv. MdBR (LMin Arb), Nordrhein-Westfalen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 641B-642A/Anl
Peter Radunski, MdBR (Sen Bundes- u. Europaangel), Berlin, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 642A-B/Anl
Jürgen Trittin, MdBR (LMin Bundesangel), Niedersachsen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 642B-C/Anl
Dr. Thomas Goppel, MdBR (StMin Bundes- u. Europaangel), Bayern, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 642C-643A/Anl
Beschluss:
S. 623A - Zustimmung - gem.Art.79 Abs.2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
17.12.1993 - BR-Drucksache 872/93(B)