Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 12-154736]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
12. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des § 1631 BGB (Mißhandlungsverbotsgesetz) (G-SIG: 12020619)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Archivsignatur:
XII/1024
GESTA-Ordnungsnummer:
C135  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 613/93 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 12/6343 (Gesetzentwurf)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 661 , S. 452C - 457C
1. Beratung:  BT-PlPr 12/219 , S. 19020D - 19031D
Sachgebiete:
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Inhalt

Bezug: Sog. "Wasserschlauch-Urteil" des Bundesgerichtshofs vom 25. November 1986 (JZ 1988, 17), Vorschläge des Deutschen Kinderschutzbundes, der Gewaltkommission und der Kinderkommission Siehe auch C125 und C174

Inhalt: Änderung § 1631 Bürgerliches Gesetzbuch: Verbot körperlicher und seelischer Mißhandlungen sowie anderer entwürdigender Maßnahmen in der Kindererziehung. Es entstehen keine Kosten.

Nebenschlagwörter: Bürgerliches Gesetzbuch/Änderung § 1631 BGB betr. Mißhandlungsverbotsgesetz * Kindesmißhandlung/Änderung § 1631 BGB betr. Mißhandlungsverbot * Erziehung/Änderung § 1631 BGB betr. Mißhandlungsverbot  

Schlagwörter

Bürgerliches Gesetzbuch; Erziehung; Familie; Jugend; Kindesmisshandlung; Mißhandlungsverbotsgesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz (federführend)
 
03.09.1993 - BR-Drucksache 613/93
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Frauen und Jugend
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Frauen und Jugend, Rechtsausschuss
 
01.10.1993 - BR-Drucksache 613/1/93
 
RechtsA: keine Einwendungen - AfFrJug: Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Bayern
 
13.10.1993 - BR-Drucksache 613/2/93
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Niedersachsen
 
13.10.1993 - BR-Drucksache 613/3/93
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Hamburg, Hessen, Niedersachsen
 
13.10.1993 - BR-Drucksache 613/4/93
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Niedersachsen
 
13.10.1993 - BR-Drucksache 613/5/93
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
14.10.1993 - BR-Drucksache 613/6/93
 
Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
15.10.1993 - BR-Plenarprotokoll 661, S. 452C - 457C
 
Dr. Lore Maria Peschel-Gutzeit, Stellv. MdBR (Sen Justiz), Hamburg, Rede, S. 452C-454A
Iris Blaul, Stellv. MdBR (StMin Jugend), Hessen, Rede, S. 454A-455B
Johann Böhm, Stellv. MdBR (StSekr Bundes- u. Europaangel, BevollmBund), Bayern, Rede, S. 455B-456A
Rainer Funke, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Justiz, Rede, S. 456A-457A
Hans-Jürgen Kaesler, MdBR (LMin Bundes- u. Europaangel, BevollmBund), Sachsen-Anhalt, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 467B-D/Anl
Beschluss:
S. 457C - Stellungnahme: Änderungsvorschläge
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
15.10.1993 - BR-Drucksache 613/93(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz (federführend)
 
03.12.1993 - BT-Drucksache 12/6343
Anl. Stellungnahme BR u.GegÄuß BRg
BT -
1. Beratung
 
14.04.1994 - BT-Plenarprotokoll 12/219, S. 19020D - 19031D
 
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Bundesmin., Bundesministerium der Justiz, Rede, S. 19021A-19022B
Wilhelm Schmidt (Salzgitter), MdB, SPD, Rede, S. 19022B-19023D
Konrad Weiß (Berlin), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 19023D-19025C
Dr. Wolfgang Götzer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 19025C-19027A
Burkhard Zurheide, MdB, FDP, Rede, S. 19027A-19028C
Dr. Dagmar Enkelmann, MdB, PDS/LL, Zwischenfrage, S. 19027D
Dr. Barbara Höll, MdB, PDS/LL, Rede, S. 19028C-19029C
Margot von Renesse, MdB, SPD, Rede, S. 19029C-19030B
Hannelore Rönsch, Bundesmin., Bundesministerium für Familie und Senioren, Rede, S. 19030B-19031B
Beschluss:
S. 19031C - Überweisung
 
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Familie und Senioren, Ausschuss für Frauen und Jugend