Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-177366]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Zwölftes Gesetz zur Änderung des Abgeordnetengesetzes und ein Elftes Gesetz zur Änderung des Europaabgeordnetengesetzes (G-SIG: 11020617)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der FDP
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XI/308
GESTA-Ordnungsnummer:
B086  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/7426 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 11/7818 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 11/216 , S. 17022A - 17026A
2. Beratung:  BT-PlPr 11/224 , S. 17616B - 17620D
3. Beratung:  BT-PlPr 11/224 , S. 17620D
Durchgang:  BR-PlPr 622 , S. 561A
Verkündung:
Gesetz vom 14.11.1990 - Bundesgesetzblatt Teil I 1990 Nr. 63 20.11.1990 S. 2466
Inkrafttreten:
01.07.1990
Sachgebiete:
Bundestag ;
Europapolitik und Europäische Union ;
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Inhalt

Bezug: Diätenbericht der Bundestagspräsidentin (BT Drs. 11/7318) Siehe auch B08, B30 und B64

Inhalt: Änderung der §§ 11, 12 und 30 Abgeordnetengesetz: Anhebung der Abgeordnetenentschädigung um 4,8 v.H. auf 9664 DM, Erhöhung der Kostenpauschale um 3,2 v.H. auf 5443 DM, Änderung des Termins zur Abgabe des Diätenberichts auf den 30. September; Änderung des § 9 Europaabgeordnetengesetz: Anhebung der Entschädigung der deutschen Mitglieder des Europäischen Parlaments auf 9664 DM. Es entstehen Mehrkosten von 2,7 Mio DM im Jahre 1990 und von 6,4 Mio DM im Jahre 1991.

Nebenschlagwörter: Europaabgeordnetengesetz/Anhebung der Entschädigung der deutschen Mitglieder des Europäischen Parlaments um 4,8 v.H. * Diäten für Abgeordnete/Anhebung der Abgeordnetenentschädigung um 4,8 v.H., Verlegung des Abgabetermins für den Bericht nach § 30 AbgG auf den 30. September  

Schlagwörter

Abgeordnetengesetz ; Bundestag; Diäten für Abgeordnete; Europaabgeordnetengesetz; Europäische Gemeinschaft; Finanzen

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der FDP, Fraktion der SPD
 
19.06.1990 - BT-Drucksache 11/7426
BT -
1. Beratung
 
20.06.1990 - BT-Plenarprotokoll 11/216, S. 17022A - 17026A
 
Helmuth Becker (Nienberge), MdB, SPD, Rede, S. 17022A-D
Friedrich Bohl, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17022D-17024A
Uwe Hüser, MdB, Die Grünen, Rede, S. 17024A-17025A
Dr. Werner Hoyer, MdB, FDP, Rede, S. 17025A-D
Beschluss:
S. 17025D - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung (federführend), Finanzausschuss, Haushaltsausschuss, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Innenausschuss, Rechtsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung
 
07.09.1990 - BT-Drucksache 11/7818
 
Helmuth Becker (Nienberge), MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Jürgen Rüttgers, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
10.09.1990 - BT-Drucksache 11/7819
 
Jochen Borchert, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Ursula Seiler-Albring, MdB, FDP, Berichterstattung
und andere und andere
BT -
2. Beratung
 
13.09.1990 - BT-Plenarprotokoll 11/224, S. 17616B - 17620D
 
Helmuth Becker (Nienberge), MdB, SPD, Rede, S. 17616C-17617A
Dr. Jürgen Rüttgers, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17617A-17618C
Maria Luise Teubner, MdB, Die Grünen, Rede, S. 17618C-17619B
Torsten Wolfgramm (Göttingen), MdB, FDP, Rede, S. 17619B-17620D
Dr. Helmut Lippelt (Hannover), MdB, Die Grünen, Zwischenfrage, S. 17620B
Beschluss:
S. 17620D - Annahme Drs 11/7426
 
BT -
3. Beratung
 
13.09.1990 - BT-Plenarprotokoll 11/224, S. 17620D
Beschluss:
S. 17620D - Annahme Drs 11/7426
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
21.09.1990 - BR-Drucksache 637/90
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend), Finanzausschuss
BR -
Durchgang
 
12.10.1990 - BR-Plenarprotokoll 622, S. 561A
Beschluss:
S. 561A - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
12.10.1990 - BR-Drucksache 637/90(B)