Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-177349]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz über Straffreiheit bei Straftaten des Landesverrats und der Gefährdung der äußeren Sicherheit (G-SIG: 11020649)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der FDP
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Archivsignatur:
XI/1055
GESTA-Ordnungsnummer:
C123  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Antrag
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/7762 (Gesetzentwurf)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 11/222 , S. 17483D - 17553C
Sachgebiete:
Recht ;
Neue Bundesländer / innerdeutsche Beziehungen

Inhalt

Bezug: Der Gesetzentwurf ist textidentisch mit der Regierungsvorlage C122

Inhalt: Straffreiheit für die typischen Taten der Auslandsnachrichtendienste der DDR und ihrer Agenten (§§ 94 bis 100 STGB), Unterscheidung von drei Fallgruppen: Straffreiheit für Einwohner der DDR ohne Einschränkungen, Straffreiheit für nicht entdeckte Einwohner der Bundesrepublik Deutschland bei Offenbarung ihrer Tat und Straffreiheit bei abgeschlossenen oder anhängigen Verfahren nur bei niedriger, noch nicht vollständig verbüßter Strafe oder niedriger Straferwartung (Freiheitsstrafen bis zu drei Jahren). Es entstehen keine Kosten.

Nebenschlagwörter: Deutsche Demokratische Republik/Straffreiheit für DDR-Agenten im geeinten Deutschland * Nachrichtendienst/Straffreiheit für DDR- Auslandsdienste * Landesverrat/Straffreiheit für DDR- Nachrichtendienste * Stasi/Stasi-Amnestiegesetz * Amnestie/Stasi- Amnestiegesetz  

Schlagwörter

Amnestie; Deutsche Demokratische Republik; Deutschlandpolitik; Landesverrat; Nachrichtendienst; Recht; Stasi; Straffreiheit

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der FDP
 
02.09.1990 - BT-Drucksache 11/7762
BT -
1. Beratung
 
05.09.1990 - BT-Plenarprotokoll 11/222, S. 17483D - 17553C
 
Dr. Wolfgang Schäuble, Bundesmin., Bundesministerium des Innern, Rede, S. 17484C-17495C
Dr. Antje Vollmer, MdB, Die Grünen, Zwischenfrage, S. 17486A,17516B
Dr. Burkhard Hirsch, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 17486C
Dr. Herta Däubler-Gmelin, MdB, SPD, Rede, S. 17495C-17502C
Dr. Renate Hellwig, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 17501C
Dr. Wolfgang Bötsch, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17502C-17506D
Eckhard Stratmann-Mertens, MdB, Die Grünen, Rede, S. 17507A-17510D
Dr. Otto Graf Lambsdorff, MdB, FDP, Rede, S. 17510D-17517C
Heinz Westphal, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 17512D
Karl Hermann Haack (Extertal), MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 17515D-17516A
Wolfgang Roth, MdB, SPD, Rede, S. 17517C-17522C
Josef Grünbeck, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 17520A
Dr. Otto Graf Lambsdorff, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 17521C,D-17522A,17533C
Dr. Dorothee Wilms, Bundesmin., Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen, Rede, S. 17522C-17524C
Waltraud Schoppe, Stellv. MdBR (LMin Frauen), Niedersachsen, Rede, S. 17524C-17526D
Marie-Luise Schmidt (Hamburg), MdB, Die Grünen, Zwischenfrage, S. 17526B
Dr. Helmut Haussmann, Bundesmin., Bundesministerium für Wirtschaft, Rede, S. 17527A-17529B
Rudi Walther, MdB, SPD, Rede, S. 17529B-17534A
Christa Vennegerts, MdB, Die Grünen, Zwischenfrage, S. 17529D-17530A
Johannes Gerster (Mainz), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17534A-17536B
Rudi Walther, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 17534C
Hans A. Engelhard, Bundesmin., Bundesministerium der Justiz, Rede, S. 17536B-17538B
Dr. Herta Däubler-Gmelin, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 17537A-B,17537D-17538A
Klaus-Dieter Kühbacher, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 17537B-C
Hans Gottfried Bernrath, MdB, SPD, Rede, S. 17538B-17541C
Dr. Burkhard Hirsch, MdB, FDP, Rede, S. 17541C-17542C
Almut Kottwitz, MdB, Die Grünen, Rede, S. 17542C-17544A
Dr. Kurt H. Biedenkopf, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17544A-17545D
Jan Oostergetelo, MdB, SPD, Rede, S. 17545D-17548A
Franz Heinrich Krey, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 17547B-C
Karl-Heinz Spilker, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17548A-17549D
Thomas Wüppesahl, MdB, fraktionslos, Rede, S. 17549D-17551D
Gertrud Unruh, MdB, fraktionslos, Rede, S. 17551D-17553B
Beschluss:
S. 17553C - Überweisung
 
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Innenausschuss
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
13.09.1990 - BT-Plenarprotokoll 11/224, S. 17614B
Beschluss:
S. 17614B - nachträgliche Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss deutsche Einheit