Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-176138]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Hilfen für die Landwirtschaft (G-SIG: 11005434)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der FDP
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/8481 (Antrag)
Sachgebiete:
Landwirtschaft und Ernährung

Inhalt

Ausgleich des Preisverfalls und der hierdurch verursachten existenziellen Bedrohung der deutschen Bauern durch folgende Maßnahmen: Beihilfen für landschaftspflegerische Leistungen, Abschaffung der Mitverantwortungsabgabe auf EG-Ebene, EG-Hilfen bei einkommensmindernden internationalen Entscheidungen infolge des GATT-Abkommens  

Schlagwörter

Agrarpreis; Allgemeines Zoll- und Handelsabkommen; Beihilfe (Subvention); Landschaftspflege; Landwirtschaft ; Landwirtschaftliches Einkommen; Mitverantwortungsabgaben im Agrarbereich

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der FDP
 
22.11.1990 - BT-Drucksache 11/8481
 
Dietrich Austermann, MdB, CDU/CSU, Antrag
Karl-Heinz Spilker, MdB, CDU/CSU, Antrag
und andere und andere