Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-176115]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Lage der Welternährung, Weltlandwirtschaft, Weltforstwirtschaft (G-SIG: 11005411)  
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/8385 (Antrag)
Sachgebiete:
Entwicklungspolitik ;
Landwirtschaft und Ernährung

Inhalt

Forcierte Bekämpfung des Hungers und der Armut in der Dritten Welt, Beschränkung der Nahrungsmittelhilfe auf Katastrophen, verstärkte Unterstützung der Arbeit der Nichtregierungsorganisationen, Verbesserung der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Verhältnisse im ländlichen Raum, Verhinderung weiterer Landflucht, Konzentration der entwicklungspolitischen Unterstützung auf Landwirtschaft, insbesondere die Kleinbauern, und Handwerk, Steigerung des Düngemitteleinsatzes, vorsichtige Anwendung von Pflanzenschutzmitteln, Substitution von Holz, gerechte Verteilung von Grund und Boden, Erhaltung der natürlichen Ressourcen, Aufforderung an die FAO zur Bildung einer internationalen Konvention zur Erhaltung der Wälder  

Schlagwörter

zuklappen Armut; Dritte Welt; Düngemittel; Entwicklungspolitik; Ernährung; Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen; Forstwirtschaft; Grundbesitz; Handwerk; Holz; Hungersnot; Katastrophenhilfe; Landflucht; Ländlicher Raum; Landwirtschaft; Lebensmittelhilfe; Pflanzenschutzmittel; Umweltschutz; Wald; Weltwirtschaft

Vorgangsablauf

BT -
Antrag
 
31.10.1990 - BT-Drucksache 11/8385
 
Franz Sauter (Epfendorf), MdB, CDU/CSU, Antrag
Richard Bayha, MdB, CDU/CSU, Antrag
und andere und andere