Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-176102]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Lage der landwirtschaftlichen Betriebe und GATT-Verhandlungen (G-SIG: 11005398)  
Initiative:
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/8399 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 11/8497 (Antwort)
Sachgebiete:
Landwirtschaft und Ernährung ;
Außenwirtschaft ;
Außenpolitik und internationale Beziehungen

Inhalt

Erzeugerpreisentwicklung für wichtige landwirtschaftliche Produkte, insbesondere für Weizen und Fleisch, und Auswirkungen auf die landwirtschaftlichen Einkommen; Auswirkungen der derzeitigen Vorstellungen der EG für die GATT-Verhandlungen sowie bei Realisierung der Forderungen der USA und der in der Cairns-Gruppe vereinigten Agrarexportländer nach Verringerung der Exportsubventionen und anderer staatlicher Hilfen; Wahrung der Verbraucherinteressen bei Verlust der EG-Qualitätsstandards aufgrund stärkerer Weltmarktöffnung; Bewertung von Stand und Ausgang der GATT-Verhandlungen im Agrarbereich; strukturelle Auswirkungen beim Abbau der Überschüsse, Bedeutung und Haushaltsbedarf direkter produktionsneutraler Einkommensübertragungen anstelle des Stabilisatorenkonzepts, Verbindung mit ökologischer Erneuerung der Landwirtschaft; Höhe der Exporterstattungen in der EG, Rückzug der EG von den Weltagrarmärkten; gesamtwirtschaftliche Vorteile bzw. Nachteile bei erfolgreichem Abschluß oder Scheitern der GATT-Verhandlungen  

Schlagwörter

zuklappen Agrarpreis; Agrarstruktur; Allgemeines Zoll- und Handelsabkommen; Ausfuhrerstattung; Außenwirtschaft; Internationale Organisation; Landwirtschaft; Landwirtschaftliches Einkommen; Landwirtschaftliche Überproduktion; Landwirtschaftsbetrieb ; Subvention; Umweltschutz; Verbraucherschutz; Vereinigte Staaten von Amerika

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der SPD
 
30.10.1990 - BT-Drucksache 11/8399
 
Brigitte Adler, MdB, SPD, Kleine Anfrage
Dr. Gerhard Botz, MdB, SPD, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (federführend)
 
28.11.1990 - BT-Drucksache 11/8497