Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-175738]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Vernachlässigung des Wohneigentums durch die Bundesregierung (G-SIG: 11005297)  
Initiative:
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/8158 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 11/8440 (Antwort)
Sachgebiete:
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben ;
Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen

Inhalt

Auswirkungen der Grunderwerbsteuer 1983 für die Bauherren kleiner Einfamilienhäuser, finanzielle Belastung für Bauherren selbstgenutzten Wohneigentums durch Wegfall der zehnjährigen Grundsteuerbefreiung, der Gerichtsgebührenermäßigung und der kostenfreien Unfallversicherung bei Selbsthilfe; Steuermehreinnahmen durch Reduzierung der steuerlichen Absetzbarkeit von Bausparbeiträgen und Ausgabenentwicklung des Bundes für Bausparprämien; Verringerung der steuerlichen Begünstigung des selbstgenutzten Wohneigentums nach §§ 7b und 10e EStG, Entwicklung der Finanzhilfen des Bundes im Rahmen des sozialen Wohnungsbaus für die Eigentumsbildung, der Baulandpreise, der Hypothekenzinsen, der Steuermehreinnahmen durch das Auslaufen der Abschreibungsmöglichkeit heizenergiesparender Investitionen nach § 82a EStDV; Umstellung der steuerlichen Förderung selbstgenutzten Wohneigentums auf Abzug von der Steuerschuld, Rückgang der Wohneigentumsquote unterer Einkommensgruppen, insbesondere bei jungen Familien, Auflegung eines befristeten Zinshilfeprogramms, sonstige Förderungsmaßnahmen  

Schlagwörter

zuklappen Bauland; Bausparen; Bauwesen; Einkommensteuer-Durchführungsverordnung; Einkommensteuergesetz; Energieeinsparung; Finanzhilfe; Gerichtsgebühren; Grunderwerbsteuer; Grundsteuer; Sozialer Wohnungsbau; Steuerpolitik; Unfallversicherung; Wohneigentum ; Wohnungsbauförderung; Wohnungswesen; Zins

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der SPD
 
19.10.1990 - BT-Drucksache 11/8158
 
Franz Müntefering, MdB, SPD, Kleine Anfrage
Peter Conradi, MdB, SPD, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (federführend)
 
15.11.1990 - BT-Drucksache 11/8440