Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-175716]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Weltraumpolitik (G-SIG: 11005275)  
Initiative:
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/8093 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 11/8419 (Antwort)
Sachgebiete:
Verkehr ;
Wissenschaft, Forschung und Technologie

Inhalt

Zusammenarbeit mit den USA, der Sowjetunion, friedliche Nutzung des Weltraums im Rahmen der UN, Bericht zum 5. Weltraumprogramm, Bedarf an Satellitentransportleistungen, deutsche Beteiligung an Shuttle- oder Buran-Flügen, europäischer Bedarf an HERMES, europäischer Beitrag (COLUMBUS, ARIANE 5, HERMES) für die US-Weltraumstation, Nutzung von COLUMBUS, Ausgabenentwicklung für Zwecke der zivilen Nutzung des Weltraums bis zum Jahr 2000, Finanzbeitrag der Bundesrepublik Deutschland für die Europäische Weltraumorganisation  

Schlagwörter

Europäische Weltraumorganisation; Forschung und Technologie; Luft- und Raumfahrt; Raumflugkörper; Weltraum; Weltraumforschung ; Weltraumlabor

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der SPD
 
08.10.1990 - BT-Drucksache 11/8093
 
Josef Vosen, MdB, SPD, Kleine Anfrage
Wolfgang Roth, MdB, SPD, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft, Bundesministerium für Verkehr, Bundesministerium der Verteidigung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Auswärtiges Amt, Bundesministerium der Finanzen, Bundesministerium für Forschung und Technologie (federführend)
 
08.11.1990 - BT-Drucksache 11/8419