Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-175112]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Währungsunion (IV): Währungsunion und soziale Sicherung in der DDR (G-SIG: 11005107)  
Initiative:
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/6904 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 11/7021 (Antwort)
Sachgebiete:
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Inhalt

Organisation und Finanzierung des Systems der sozialen Sicherung in der DDR, Renten- und Lohnersatzleistungen bei Arbeitslosigkeit im Vergleich zur Bundesrepublik, Anpassungsbedarf bei Einführung der Währungsunion, Finanzierung der Mehrausgaben, Vorlage eines weiteren Nachtragshaushalts, Finanzbedarf für ein funktionsfähiges Gesundheitssystem der DDR; Zeitpunkt, Grundzüge, Eckwerte und Kosten einer umfassenden Sozialunion, Übernahme höherer DDR-Leistungen, Auswirkungen der Übersiedler auf die beiderseitigen Sozialsysteme, Finanzierungslücken in der DDR durch Anstieg der Arbeitslosigkeit, Einsatz positiver Salden in der Bundesrepublik zur Anschubfinanzierung in der DDR  

Schlagwörter

zuklappen Arbeitslosenversicherung; Deutschlandpolitik; Finanzen; Gesetzliche Rentenversicherung; Gesundheitswesen; Nachtragshaushalt; Soziale Sicherheit; Sozialpolitik; Sozialunion mit der DDR; Übersiedler aus der DDR; Währungsunion mit der DDR

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der SPD
 
10.04.1990 - BT-Drucksache 11/6904
 
Helmut Wieczorek (Duisburg), MdB, SPD, Kleine Anfrage
Margit Conrad, MdB, SPD, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung (federführend)
 
27.04.1990 - BT-Drucksache 11/7021