Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-175107]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Währungsunion (II): Einfluß der Währungsunion auf die wirtschaftliche Entwicklung in der DDR (G-SIG: 11005102)  
Initiative:
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/6882 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 11/7022 (Antwort)
Sachgebiete:
Neue Bundesländer / innerdeutsche Beziehungen ;
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Inhalt

Höhe des aktuellen Bruttosozialprodukts, Bruttoinlandprodukts, der Bruttowertschöpfung, Arbeitsproduktivität, Lohnkosten und Preise für hochwertige Konsumgüter der DDR im Vergleich zur Bundesrepublik Deutschland, internationale Konkurrenzfähigkeit der DDR-Wirtschaft bei Durchführung der Währungsunion, Einfluß der DM-Einführung auf das Spar- und Konsumverhalten der DDR-Bevölkerung, auf Preisniveau, Produktion, Absatzmöglichkeiten und Beschäftigung, Veränderung in der Belastung mit Steuern und Sozialabgaben; etwaige Betriebsschließungen, Übernahme von Kreditausfallbürgschaften und Ausgleichforderungen durch die Bundesrepublik, voraussichtliche Freisetzung von Arbeitskräften, Bedarf und Finanzierung an Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen, Zeit- und Kapitalbedarf für die Bewältigung des Strukturwandels sowie für die Modernisierung und den Ausbau der öffentlichen Infrastruktur in der DDR  

Schlagwörter

Beschäftigungspolitik; Deutschlandpolitik; Finanzen; Strukturpolitik; Währungsunion mit der DDR ; Wirtschaftswachstum

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der SPD
 
04.04.1990 - BT-Drucksache 11/6882
 
Helmut Wieczorek (Duisburg), MdB, SPD, Kleine Anfrage
Margit Conrad, MdB, SPD, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft (federführend)
 
25.04.1990 - BT-Drucksache 11/7022