Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-175081]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
NATO-Flugplatz Pferdsfeld (Hunsrück) (G-SIG: 11005076)  
Initiative:
Fraktion Die Grünen
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/6613 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 11/6777 (Antwort)
Sachgebiete:
Verteidigung

Inhalt

Schließung des NATO-Flugplatzes Pferdsfeld, Verlegung des Jagdbombergeschwaders 35 nach Ingolstadt, anderweitige Nutzung des Flugplatzes, Programm zum Auffangen der Arbeitsplätze und zum wirtschaftlichen Ausgleich für die Region  

Schlagwörter

Arbeitsplatz; Ingolstadt, Stadt; Militärflugplatz ; Militärflugzeug; Pferdsfeld, Kreis Bad Kreuznach; Verteidigung

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion Die Grünen
 
08.03.1990 - BT-Drucksache 11/6613
 
Uwe Hüser, MdB, Die Grünen, Kleine Anfrage
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Verteidigung (federführend)
 
23.03.1990 - BT-Drucksache 11/6777