Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-174735]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Endbericht der Enquete-Kommission "Gefahren von AIDS und wirksame Wege zu ihrer Eindämmung" (G-SIG: 11004960)  
Initiative:
Enquete-Kommission "Gefahren von AIDS und wirksame Wege zu ihrer Eindämmung"
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/7200 (Unterrichtung)
Sachgebiete:
Gesundheit ;
Bundestag

Inhalt

AIDS und Ethik, Betreuung und Versorgung von symptomlos HIV-Infizierten und der Erkrankten, AIDS bei Kindern, Zielgruppenspezifische Prävention: Prävention in privaten und öffentlichen Unternehmen, bei Bundeswehr und Zivildienst, im Strafvollzug, Prävention und Tourismus, AIDS und Recht: Seuchenrecht und verfassungsrechtliche Vorgaben, Strafbarkeit des ungeschützten Geschlechtsverkehrs HIV-Infizierter, krankenhausrechtliche-, arbeitsrechtliche- und sozialrechtliche Aspekte, Öffentliches Dienstrecht und AIDS, Prostitution und AIDS, Ausländerrecht und AIDS, Sofortprogramm zur AIDS-Bekämpfung, AIDS-Forschung in der Bundesrepublik Deutschland, AIDS im Ausland, Sonder- und Minderheitenvoten  

Schlagwörter

Aids (Krankheit); Bundestag; Enquete-Kommission Gefahren von AIDS und wirksame Wege zu ihrer Eindämmung ; Gesundheit; Gesundheitsvorsorge

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung, Urheber: Enquete-Kommission "Gefahren von AIDS und wirksame Wege zu ihrer Eindämmung"
 
31.05.1990 - BT-Drucksache 11/7200
Anl. Anhang