Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-174689]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Maßnahmen gegen die Gefährdung durch bodennahes Ozon (G-SIG: 11004913)  
Initiative:
Fraktion Die Grünen
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/7883 (Antrag)
Sachgebiete:
Umwelt ;
Verkehr

Inhalt

Festlegung von Ozongrenzwerten für Maßnahmen zur Beschränkung des Straßenverkehrs, Veröffentlichung der Ozonwerte durch den Deutschen Wetterdienst, Erlaß von Sommersmog-Verordnungen durch die Länder, Erhöhung der Mineralölsteuer, Priorität des Schienenverkehrs und des ÖPNV  

Schlagwörter

Autoabgas; Mineralölsteuer; Öffentlicher Personennahverkehr; Ozon ; Smog; Straßenverkehr; Umweltschutz

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion Die Grünen
 
17.09.1990 - BT-Drucksache 11/7883
 
Helga Rock, MdB, Die Grünen, Antrag
Hans-Jochim Brauer, MdB, Die Grünen, Antrag
und andere und andere