Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-174171]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Entschließungsantrag BT  
 
Entschließungsantrag zum Gesetz zur Errichtung einer Stiftung "Deutsche Stiftung Umwelt" (G-SIG: 11004851)  
Initiative:
Fraktion Die Grünen
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/7455 (Entschließungsantrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 11/216 , S. 17109B - 17109D
Sachgebiete:
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Inhalt

Zurverfügungstellung von 200 Mio DM aus dem Erlös der Privatisierung der Salzgitter AG zur Entschädigung ehemaliger Zwangsarbeiter der Hermann-Göring-Werke  

Schlagwörter

Deutsche Bundesstiftung Umwelt ; Kriegsfolgen; Privatisierung; Salzgitter AG; Wiedergutmachung nationalsozialistischen Unrechts; Zwangsarbeit

Vorgangsablauf

BT -
Antrag auf Entschließung, Urheber: Fraktion Die Grünen
 
20.06.1990 - BT-Drucksache 11/7455
BT -
Beratung
 
20.06.1990 - BT-Plenarprotokoll 11/216, S. 17109B - 17109D
 
Klaus Harries, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 17119D-17120D/Anl
Klaus-Dieter Kühbacher, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 17120D-17122A/Anl
Hans-Jochim Brauer, MdB, Die Grünen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 17122A-D/Anl
Dr. Wolfgang Weng (Gerlingen), MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 17122D-17123B/Anl
Adolf Roth (Gießen), MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 17123B-17124C/Anl
Klaus Lennartz, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 17124C-17125D/Anl
Manfred Carstens, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Finanzen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 17125D-17127A/Anl
Wilhelm Schmidt (Salzgitter), MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 17127A-B/Anl
Beschluss:
S. 17110A - Ablehnung Drs 11/7455