Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-174145]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Entschließungsantrag BT  
 
Entschließungsantrag zum Gesetz zur Fortentwicklung der Datenverarbeitung und des Datenschutzes hier: Artikel 2 bis 5 (Nachrichtendienste) (G-SIG: 11004825)  
Initiative:
Fraktion Die Grünen
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/7277 (Entschließungsantrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 11/214 , S. 16776C - 16794A

Inhalt

Aufgaben und Befugnisse der Nachrichtendienste, Auflagen für den Verfassungsschutz: Sicherheitsüberprüfungen gem. einem Geheimschutzgesetz, Verkürzung der Löschfristen für personengebundene Daten, on-line-Verbindungen unter Gesetzesvorbehalt, Trennungsgebot gegenüber den Sicherheitsbehörden, Benachrichtigungspflicht gegenüber den Bürgern bis Verarbeitung personenbezogener Daten; Stärkung der Kontrollmöglichkeiten der Parlamentarischen Kontrollkommission  

Schlagwörter

Datenschutz ; Nachrichtendienst; Parlamentarische Kontrollkommission; Verfassungsschutz

Vorgangsablauf

BT -
Antrag auf Entschließung, Urheber: Fraktion Die Grünen
 
29.05.1990 - BT-Drucksache 11/7277
BT -
Beratung
 
31.05.1990 - BT-Plenarprotokoll 11/214, S. 16776C - 16794A
 
Thomas Wüppesahl, MdB, fraktionslos, Frage, S. 16776C
Dr. Heribert Blens, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 16777D-16781A
Gerd Wartenberg (Berlin), MdB, SPD, Rede, S. 16781A-16783A
Dr. Willfried Penner, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 16781D,16785B
Dr. Burkhard Hirsch, MdB, FDP, Rede, S. 16783B-16785C,16789A-D
Manfred Such, MdB, Die Grünen, Rede, S. 16785C-16787C
Dr. Alfred Emmerlich, MdB, SPD, Rede, S. 16787C-16789A
Dr. Alfred Emmerlich, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 16789B
Dr. Wolfgang Schäuble, Bundesmin., Bundesministerium des Innern, Rede, S. 16789D-16792A
Beschluss:
S. 16801A - Ablehnung Drs 11/7277