Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-173701]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Regierungserklärung  
 
Erklärung der Bundesregierung zur Sondertagung des Europäischen Rats am 28. April 1990 in Dublin (G-SIG: 11004727)  
Aktueller Stand:
Abgeschlossen - Ergebnis siehe Vorgangsablauf  
Plenum:
Regierungserklärung:  BT-PlPr 11/210 , S. 16470B - 16474C
Aussprache:  BT-PlPr 11/210 , S. 16478A - 16500C
Sachgebiete:
Europapolitik und Europäische Union ;
Verteidigung ;
Neue Bundesländer / innerdeutsche Beziehungen ;
Außenpolitik und internationale Beziehungen

Inhalt

Einbettung des Prozesses der deutschen Einheit in die europäische Integration, Beschleunigung der Integration Europas auf dem Weg zur politischen Union, dabei Stärkung der Kontrollrechte und Kompetenzen des Europäischen Parlaments, Verantwortung und Engagement der Gemeinschaft für ganz Europa; Einigung über die Eckwerte der Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion mit der DDR, Wahrung der Stabilität der D-Mark, Einführung der Sozialen Marktwirtschaft in der DDR, Abschluß eines Staatsvertrags, Umstellungsmodalitäten der Mark der DDR auf D-Mark, Schaffung sicherer Rahmenbedingungen für Investoren, Finanzierung des Einigungsprozesses, Verzicht auf Steuererhöhungen, enge Kommunikation mit allen Beteiligten wie Bundestag, Ländern und Kommunen  

Schlagwörter

zuklappen Abrüstung; Außenpolitik; Bericht der Bundesregierung; Deutsche Einheit; Deutschlandpolitik; Europäische Einigung; Europäische Gemeinschaft; Europäisches Parlament; Europäische Union; Europapolitik; Geldwertstabilität; Investitionsförderung; Regierungserklärung ; Soziale Marktwirtschaft; Staatsvertrag (18.05.1990); Steuererhöhung; Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion mit der DDR; Wechselkurs

Vorgangsablauf

BT -
Regierungserklärung
 
10.05.1990 - BT-Plenarprotokoll 11/210, S. 16470B - 16474C
 
Dr. Helmut Kohl, Bundeskanzl., Rede, S. 16470B-16474C
BT -
Aussprache
 
10.05.1990 - BT-Plenarprotokoll 11/210, S. 16478A - 16500C
 
Dr. Hans-Jochen Vogel, MdB, SPD, Rede, S. 16478A-16481A
Dr. Karl-Heinz Hornhues, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 16481B-16483D
Dr. Helmut Lippelt (Hannover), MdB, Die Grünen, Rede, S. 16483D-16486A
Dr. Hermann Otto Solms, MdB, FDP, Rede, S. 16486A-16487C
Dr. Horst Ehmke (Bonn), MdB, SPD, Rede, S. 16487D-16490C
Michaela Geiger, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 16490C-16493A
Willi Hoss, MdB, Die Grünen, Rede, S. 16493B-16494A
Heidemarie Wieczorek-Zeul, MdB, SPD, Rede, S. 16494B-16496A
Karsten D. Voigt (Frankfurt), MdB, SPD, Rede, S. 16496A-16498B
Gertrud Unruh, MdB, fraktionslos, Rede, S. 16498B-16499A
Thomas Wüppesahl, MdB, fraktionslos, Rede, S. 16499A-16500B