Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-173639]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Entschließungsantrag BT  
 
Entschließungsantrag zum Gesetz zur Erleichterung des Wohnungsbaus im Planungs- und Baurecht sowie zur Änderung mietrechtlicher Vorschriften (Wohnungsbau-Erleichterungsgesetz - WoBauErlG) (G-SIG: 11004665)  
Initiative:
Ausschuss für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/6636 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 11/202 , S. 15682C

Inhalt

Zügige Umsetzung des Wohnungsbau-Erleichterungsgesetzes durch die Gemeinden, Bericht der Bundesregierung über die Wirkung rechtzeitig vor Auslaufen des Wohnungsbau-Erleichterungsgesetzes  

Schlagwörter

Bericht der Bundesregierung; Wohnungsbau-Erleichterungsgesetz

Vorgangsablauf

BT -
Antrag auf Entschließung, Urheber: Ausschuss für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau
 
12.03.1990 - BT-Drucksache 11/6636
 
Peter Conradi, MdB, SPD, Berichterstattung
Werner Dörflinger, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Achim Großmann, MdB, SPD, Berichterstattung
BT -
Beratung
 
15.03.1990 - BT-Plenarprotokoll 11/202, S. 15682C
Beschluss:
S. 15682C - Annahme Drs 11/6636
 
BR -
Unterrichtung über Beschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
16.03.1990 - BR-Drucksache zu204/90
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend)
BR -
BR-Sitzung
 
06.04.1990 - BR-Plenarprotokoll 611, S. 145A