Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-173637]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Sicherheitsprobleme der Informations- und Kommunikationstechniken - Schutz von Individuum und Gesellschaft (G-SIG: 11004663)  
Initiative:
Fraktion Die Grünen
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/7246 (Antrag)
BT-Drs 11/8177 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 11/214 , S. 16794A - 16798C
Beratung:  BT-PlPr 11/230 , S. 18247C - 18254D
Sachgebiete:
Recht ;
Medien, Kommunikation und Informationstechnik

Inhalt

Vorlage eines Gesetzentwurfs zur Verringerung der Sicherheitsprobleme sowie der Verletzlichkeit von Individuum und Gesellschaft bei Einsatz der IuK-Technik, Berücksichtigung folgender Ziele: Orientierung der Entwicklung und des Einsatzes von IuK-Technik an der Sicherheit der Bürger und der Gesellschaft, Gewährleistung der Versorgungssicherheit und der Bürgersicherheit gegenüber möglichem Mißbrauch durch Staat und Wirtschaft, Verbesserung der Funktionssicherheit technischer Systeme und deren Bewertung durch unabhängige Instanzen, soziale Beherrschbarkeit von IuK-Technik, Schaffung von Organisationsformen mit garantierter Unabhängigkeit vom polizeilichen, nachrichtendienstlichen und militärischen Bereich, Übertragung des Großteils der Aufgaben an eine/n Parlamentsbeauftragte/n und freie Träger, Überweisung hoheitlicher Aufgaben in dezentrale Zuständigkeit, Definition der Aufgaben und Befugnisse  

Schlagwörter

Bürgerrecht; Datenschutz; Gesellschaftspolitik; Gesetzgebung; Informations- und Kommunikationstechnik ; Krisenvorsorge; Medienpolitik; Persönlichkeitsschutz; Technische Sicherheit

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion Die Grünen
 
29.05.1990 - BT-Drucksache 11/7246
 
Bärbel Rust, MdB, Die Grünen, Antrag
Manfred Such, MdB, Die Grünen, Antrag
BT -
Beratung
 
31.05.1990 - BT-Plenarprotokoll 11/214, S. 16794A - 16798C
 
Dr. Wolfgang Schäuble, Bundesmin., Bundesministerium des Innern, Rede, S. 16794B-16795A
Peter Paterna, MdB, SPD, Rede, S. 16795A-16796C
Bärbel Rust, MdB, Die Grünen, Rede, S. 16796C-16797D
Thomas Wüppesahl, MdB, fraktionslos, Rede, S. 16797D-16798C
Dr. Heribert Blens, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16901C-16902B/Anl
Dr. Burkhard Hirsch, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16902B-16903A/Anl
Beschluss:
S. 16798C - Überweisung
 
Ausschüsse:
Innenausschuss (federführend), Ausschuss für Forschung, Technologie und Technikfolgenabschätzung, Haushaltsausschuss, Rechtsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Innenausschuss
 
23.10.1990 - BT-Drucksache 11/8177
 
Dr. Heribert Blens, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Burkhard Hirsch, MdB, FDP, Berichterstattung
und andere und andere
BT -
Beratung
 
24.10.1990 - BT-Plenarprotokoll 11/230, S. 18247C - 18254D
 
Dr. Heribert Blens, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 18248A-D
Peter Paterna, MdB, SPD, Rede, S. 18248D-18250C
Dr. Burkhard Hirsch, MdB, FDP, Rede, S. 18250D-18251B
Manfred Such, MdB, Die Grünen/Bündnis 90, Rede, S. 18251B-18252B
Dr. Michael Friedrich (Delitzsch), MdB, PDS, Rede, S. 18252B-18253B
Dr. Burkhard Hirsch, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 18252C
Carl-Dieter Spranger, Parl. Staatssekr., Bundesministerium des Innern, Rede, S. 18253B-18254A
Beschluss:
S. 18254D - Ablehnung Drs 11/7246