Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-172778]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Entschließungsantrag BT  
 
Entschließungsantrag zum Vierten Gesetz zur Änderung des Arzneimittelgesetzes (G-SIG: 11004604)  
Initiative:
Fraktion Die Grünen
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 11/6589 (Entschließungsantrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 11/199 , S. 15342A - 15354A
Sachgebiete:
Landwirtschaft und Ernährung

Inhalt

Reduzierung des Einsatzes von Tierarzneimitteln durch Förderung der artgerechten Tierhaltung in der Landwirtschaft  

Schlagwörter

Arzneimittelgesetz ; Landwirtschaft; Tierarzneimittel; Tierhaltung

Vorgangsablauf

BT -
Antrag auf Entschließung, Urheber: Fraktion Die Grünen
 
06.03.1990 - BT-Drucksache 11/6589
BT -
Beratung
 
07.03.1990 - BT-Plenarprotokoll 11/199, S. 15342A - 15354A
 
Dr. Paul Hoffacker, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 15342B-15344B
Horst Jaunich, MdB, SPD, Rede, S. 15344B-15347A
Uta Würfel, MdB, FDP, Rede, S. 15347A-15349A
Heike Wilms-Kegel, MdB, Die Grünen, Rede, S. 15349A-15350B
Anton Pfeifer, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit, Rede, S. 15350C-15352A
Beschluss:
S. 15354A - Ablehnung Drs 11/6589