Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-169219]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Selbständiger Antrag von Ländern auf Entschließung  
 
Entschließung des Bundesrates zur verstärkter Förderung von Ersatzmethoden für Tierversuche (G-SIG: 11021943)  
Initiative:
Hessen
 
Aktueller Stand:
Abgeschlossen - Ergebnis siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 679/90 (Antrag)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 624 , S. 635B

Inhalt

Aufforderung an die Bundesregierung, die personelle und sächliche Ausstattung der "Zentralstelle zur Erfassung und Bewertung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch" -ZEBET- zu verbessern. Forderung nach Ansiedlung des geplanten Europäischen Zentrums für Alternativen zum Tierversuch bei ZEBET  

Schlagwörter

Tierversuch ; Zentralstelle zur Erfassung und Bewertung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch

Vorgangsablauf

BR -
Länderantrag, Urheber: Hessen
 
28.09.1990 - BR-Drucksache 679/90
Anl. EG-Verordnungsentwurf
Ausschüsse:
Ausschuss für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit (federführend), Agrarausschuss
BR -
BR-Sitzung
 
09.11.1990 - BR-Plenarprotokoll 624, S. 635B
Beschluss:
S. 635B - Annahme
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
09.11.1990 - BR-Drucksache 679/90(B)