Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-168158]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Rechtsverordnung  
 
Verordnung über Antrags- und Anmeldeunterlagen und über Genehmigungs- und Anmeldeverfahren nach dem Gentechnikgesetz (Gentechnik-Verfahrensverordnung - GenTVfV) (G-SIG: 11021802)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Abgeschlossen - Ergebnis siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 229/90 (Verordnung)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 612 , S. 198C - 210D
Verkündung:
Verordnung vom 24.10.1990 - Bundesgesetzblatt Teil I 1990 Nr. 59 03.11.1990 S. 2378

Inhalt

Regelungen zu Form und Inhalt von Antragsunterlagen für die Genehmigung oder Anmeldung gentechnischer Vorhaben sowie Einzelheiten des Genehmigungs- und Anmeldeverfahrens  

Schlagwörter

Gentechnik-Verfahrensverordnung ; Gentechnologie

Vorgangsablauf

BR -
Verordnung, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit (federführend)
 
29.03.1990 - BR-Drucksache 229/90
Anl. Verzeichnis notwendiger Angaben
Ausschüsse:
Ausschuss für Jugend, Familie und Gesundheit (federführend), Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik, Ausschuss für Kulturfragen, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik, Ausschuss für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit, Ausschuss für Kulturfragen, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Wirtschaftsausschuss
 
30.04.1990 - BR-Drucksache 229/1/90
 
AfJFFG, AfArbSoz, AfUmwelt: Vertagung der Beratungen von Drsn 226/90 - 230/90 bis beschlossene Sachverständigenanhörung die Erarbeitung fachlicher Empfehlungen erlaubt - KultA, WirtschA: Zustimmung 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz
 
09.05.1990 - BR-Drucksache 229/2/90
 
Änderungen 
BR -
BR-Sitzung
 
11.05.1990 - BR-Plenarprotokoll 612, S. 198C - 210D
 
Dr. Mathilde Berghofer-Weichner, Stellv. MdBR (StellvMinPräs u. StMin Justiz), Bayern, Rede, S. 198D-200C
Günther Einert, MdBR (LMin Bundesangel), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 200C-202B
Dr. Vera Rüdiger, MdBR (Sen Gesundh u. Sen Bundesangel), Bremen, Rede, S. 202B-203C,207A-C
Ingrid Stahmer, MdBR (Bgm u. Sen Gesundh), Berlin, Rede, S. 203D-205A
Christiane Krajewski, Stellv. MdBR (LMin Gesundh u. Soz), Saarland, Rede, S. 205A-D
Dr. Heinz Eyrich, MdBR (LMin Justiz, Bundes- u. Europaangel), Baden-Württemberg, Rede, S. 205D-207A
Anton Pfeifer, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit, Rede, S. 207C-209A
Beschluss:
S. 210C - Zustimmung/Änderungen - gem.Art.80 Abs.2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
11.05.1990 - BR-Drucksache 229/90(B)