Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 10-197742]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
10. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz über das Baugesetzbuch (G-SIG: 10020489)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
X/267
GESTA-Ordnungsnummer:
L011  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 575/85 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 10/4630 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 10/6166 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 560 , S. 37A - 40B
1. Beratung:  BT-PlPr 10/188 , S. 14307A - 14334C
2. Beratung:  BT-PlPr 10/241 , S. 18566B - 18599A
3. Beratung:  BT-PlPr 10/241 , S. 18598D - 18599A
2. Durchgang:  BR-PlPr 571 , S. 635B - 642D
Verkündung:
Gesetz vom 08.12.1986 - Bundesgesetzblatt Teil I 1986 Nr. 63 11.12.1986 S. 2191
Bekanntmachung vom 08.12.1986 - Bundesgesetzblatt Teil I 1986 Nr. 64 12.12.1986 S. 2253
Sachgebiete:
Umwelt ;
Recht ;
Staat und Verwaltung ;
Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen

Inhalt

Inhalt: Zusammenfassung der rechtlichen Grundlagen des Städtebaus unter Vermeidung von Teilnovellierungen, Orientierung des Städtebaus an Zukunftsaufgaben, Rechts- und Verwaltungsvereinfachung, Vereinfachung der Aufstellung von Bauleitplänen, Erhöhung der Rechtssicherheit im Bau- und Planungsrecht, Erleichterung des Bauens, Stärkung der Planungshoheit der Gemeinden, Abbau der Mischfinanzierung im Bereich des Städtebaus, Ermächtigung der Länder zu abweichenden Regelungen in bestimmten Rechtsbereichen, Grundsatz der Baufreiheit; Novellierung des Bundesbaugesetzes als BauGB unter Aufhebung des Städtebauförderungsgesetzes, Anpassung von 25 Bundesgesetzen und Verordnungen. Bund und Länder werden nicht mit Kosten belastet.

Änderungen aufgrund der Ausschußempfehlung: Annahme der Änderungen im Baugesetzbuch bei: der Bürgerbeteiligung (Par.3), dem Einspruchsrecht des öffentlichen Planungsträgers (Par.7), der Anwendung des Vorkaufsrechts (Par.27), Regelungen der baulichen Nutzung (Par.29), raumbedeutsamen Vorhaben (Par.35), der Enteignung eines Grundstücks (Par.87), dem Sanierungsvermerk (Par.143), den Überleitungsvorschriften zur förmlichen Festlegung (Par.156), Abbruchgebot (Par.179), der Aufhebung von Miet- oder Pachtverhältnissen (Par.182) und der Aufhebung anderer Vertragsverhältnisse (Par.184), den Rechten an Grundstücken (Par.200), gemeinsamen Flächennutzungsplan (Par.204), Planungsverbänden (Par.205), Verletzungen der Vorschriften des Flächennutzungsplans und der Satzungen (Par.214), den Überleitungsvorschriften für das Städtebauförderungsgesetz (Par.245).

Nebenschlagwörter: Bundesbaugesetz/Novellierung des Bundesbaugesetzes als Bundesgesetzbuch * Städtebau/Zusammenfassung des Städtebaurechts im Baugesetzbuch * Rechtsvereinfachung/Rechts- und Verwaltungsvereinfachung im Städtebau * Verwaltungsvereinfachung/ Rechts- und Verwaltungsvereinfachung im Städtebau * Bauleitplanung/ Beschleunigung und Vereinfachung der Aufstellung von Bauleitplänen * Baugenehmigung/Erleichterung des Bauens * Gemeinde/Stärkung der Planungshoheit der Gemeinden * Mischfinanzierung/Abbau der Mischfinanzierung im Bereich des Städtebaus * Landesrecht/ Ermächtigung der Länder zu abweichenden Regelungen in bestimmten Bereichen des Baurechts * Umweltschutz/Verbesserung der baurechtlichen Instrumentarien * Stadtsanierung/Verbesserung der baurechtlichen Instrumentarien * Mittelstand/Verpflichtung der Gemeinden zur Berücksichtigung mittelständischer Strukturen im Städtebau * Kurort/Genehmigungsvorbehalt der Kur- und Fremdenverkehrsgemeinden bei Wohnungseigentum * Fremdenverkehrsgebiet/Genehmigungsvorbehalt der Kur- und Fremdenverkehrsgemeinden bei Wohnungseigentum * Wohnungseigentum/ Genehmigungsvorbehalt der Kur- und Fremdenverkehrsgemeinden bei Wohnungseigentum * Zersiedlung/Schutz des Außenbereichs vor Zersiedlung * Familie/Förderung des Zusammenlebens mehrerer Generationen durch Zulassung einer zweiten Wohnung * Vorkaufsrecht/ Vereinfachung des Vorkaufsrechts der Gemeinden * Bodenrecht/ Erleichterung von Bodenordnungsverfahren * Erschließungsbeitrag/ Wiederherstellung der Beitragsfähigkeit von Wohnungen, erweiterte Möglichkeit für Vorausleistungen * Städtebauförderungsgesetz/ Aufhebung des Städtebauförderungsgesetzes und der Verordnungen nach den §§ 41 und 42 * Raumordnungsgesetz/Änderung der §§ 3 und 5 ROG betr. Anpassung an das BauGB * Bundeskleingartengesetz/Änderung der §§ 3 und 5 BKleingG betr. Anpassung an das BauGB * Wohnungsbaugesetz/ Änderung der §§ 26 und 30 2.WoBauG betr. Anpassung an das BauGB * Modernisierungs- und Energieeinsparungsgesetz/Änderung des § 11 ModEnG betr. Anpassung an das BauGB * Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz/Einfügung eines § 29a Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz betr. Anpassung an das BauGB * Bundesmietengesetz/Änderung des § 1 des Zwölften Bundesmietengesetzes betr. Anpassung an das BauGB * Verwaltungsgerichtsordnung/Änderung des § 47 VwGO betr. Anpassung an das BauGB * Rechtspflegergesetz/Änderung des § 3 RpflG betr. Anpassung an das BauGB * Hypothekenbankgesetz/Änderung des § 12 Hypothekenbankgesetz betr. Anpassung an das BauGB * Bundesfernstraßengesetz/Änderung der §§ 9 und 17 Bundesfernstraßengesetz betr. Anpassung an das BauGB * Personenbeförderungsgesetz/Änderung der §§ 28 und 29 PBefG betr. Anpassung an das BauGB * Fluglärmgesetz/Änderung der §§ 5 und 8 Gesetz zum Schutz gegen Fluglärm betr. Anpassung an das BauGB * Einkommensteuergesetz/Änderung der §§ 6b und 51 EStG betr. Anpassung an das BauGB * Kapitalverkehrsteuergesetz/Änderung des § 7 Kapitalverkehrsteuergesetz betr. Anpassung an das BauGB * Vermögensteuergesetz/Änderung der §§ 3 und 25 Vermögensteuergesetz betr. Anpassung an das BauGB * Bewertungsgesetz/Änderung der §§ 102 und 124 BewG betr. Anpassung an das BauGB * Körperschaftsteuergesetz/ Änderung der §§ 5 und 54 KStG betr. Anpassung an das BauGB * Gewerbesteuergesetz/Änderung der §§ 3 und 36 GewStG betr. Anpassung an das BauGB * Bundesberggesetz/Änderung des § 85 BBergG betr. Anpassung an das BauGB * Grundstücksverkehrsgesetz/Änderung der §§ 4 und 8 GrdstVG betr. Anpassung an das BauGB * Flurbereinigungsgesetz/ Änderung des § 44 FlurbG betr. Anpassung an das BauGB * Reichssiedlungsgesetz/Änderung der §§ 1 und 4 Reichssiedlungsgesetz betr. Anpassung an das BauGB  

Schlagwörter

zuklappen Baugenehmigung; Baugesetzbuch ; Bauleitplanung; Bewertungsgesetz; Bodenrecht; Bund, Länder und Gemeinden; Bundesbaugesetz; Bundesberggesetz; Bundesfernstraßengesetz; Bundeskleingartengesetz; Bundesmietengesetz; Einkommensteuergesetz; Erschließungsbeitrag; Familie; Fluglärmgesetz; Flurbereinigungsgesetz; Fremdenverkehrsgebiet; Gemeinde; Gewerbesteuergesetz; Grundstücksverkehrsgesetz; Hypothekenbankgesetz; Kapitalverkehrsteuergesetz; Körperschaftsteuergesetz; Kurort; Landesrecht; Mischfinanzierung; Mittelstand; Modernisierungs- und Energieeinsparungsgesetz; Öffentliches Recht; Personenbeförderungsgesetz; Raumordnungsgesetz; Rechtspflegergesetz; Rechtsvereinfachung; Reichssiedlungsgesetz; Städtebau; Städtebauförderungsgesetz; Stadtsanierung; Umweltschutz; Vermögensteuergesetz; Verwaltungsgerichtsordnung; Verwaltungsvereinfachung; Vorkaufsrecht; Wohnungsbau; Wohnungsbaugesetz; Wohnungseigentum; Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz; Zersiedlung

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (federführend)
 
20.12.1985 - BR-Drucksache 575/85
Ausschüsse:
Ausschuss für Städtebau und Wohnungswesen (federführend), Agrarausschuss, Finanzausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Rechtsausschuss, Ausschuss für Verkehr und Post, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Agrarausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Städtebau und Wohnungswesen, Ausschuss für Verkehr und Post, Finanzausschuss, Rechtsausschuss, Wirtschaftsausschuss
 
21.01.1986 - BR-Drucksache 575/1/85
 
AfStädtbWo, AgrA, FinanzA, InnenA, RechtsA, WirtschA: u.a. Änderungsvorschläge - AfVerkPost: keine Einwendungen 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Niedersachsen
 
28.01.1986 - BR-Drucksache 575/2/85
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Bayern
 
29.01.1986 - BR-Drucksache 575/3/85
 
Änderungsvorschläge (ersetzt durch Drs 575/14/85) 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
29.01.1986 - BR-Drucksache 575/4/85
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
29.01.1986 - BR-Drucksache 575/5/85
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
29.01.1986 - BR-Drucksache 575/6/85
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
29.01.1986 - BR-Drucksache 575/7/85
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
29.01.1986 - BR-Drucksache 575/8/85
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Rheinland-Pfalz
 
29.01.1986 - BR-Drucksache 575/9/85
 
Änderungsvorschläge (ersetzt durch Drs 575/14/85) 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Bremen, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland
 
30.01.1986 - BR-Drucksache 575/10/85
 
Ablehnung 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Schleswig-Holstein
 
30.01.1986 - BR-Drucksache 575/11/85
 
Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Hessen
 
30.01.1986 - BR-Drucksache 575/12/85
 
Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Hamburg
 
30.01.1986 - BR-Drucksache 575/13/85
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Bayern, Rheinland-Pfalz
 
30.01.1986 - BR-Drucksache 575/14/85
 
Änderungsvorschläge (ersetzt Drs 575/3/85 u. 575/9/85) 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Niedersachsen
 
31.01.1986 - BR-Drucksache 575/15/85
 
Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
31.01.1986 - BR-Plenarprotokoll 560, S. 37A - 40B
 
Josef Leinen, Stellv. MdBR (LMin Umwelt), Saarland, Rede, S. 37A-D
Klaus Franke, Stellv. MdBR (Sen Bau), Berlin, Rede, S. 37D-38A
Dr. Oscar Schneider, Bundesmin., Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, Rede, S. 38A-B
Klaus Franke, Stellv. MdBR (Sen Bau), Berlin, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 64D-65D/Anl
Dr. Heinz Eyrich, MdBR (LMin Justiz u. LMin Bundesangel), Baden-Württemberg, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 65D-66D/Anl
Dr. Oscar Schneider, Bundesmin., Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 67A-68C/Anl
Beschluss:
S. 40B - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
31.01.1986 - BR-Drucksache 575/85(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (federführend)
 
10.01.1986 - BT-Drucksache 10/4630
BT -
1. Beratung
 
17.01.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/188, S. 14307A - 14334C
 
Dr. Oscar Schneider, Bundesmin., Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, Rede, S. 14307B-14311A
Dr. Christoph Zöpel, MdBR (LMin Stadtentw), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 14311A-14315B,14333B-D
Dr. Inge Segall, MdB, FDP, Rede, S. 14315B-14317C
Gerd Peter Werner (Westerland), MdB, Die Grünen, Rede, S. 14317C-14320A
Werner Dörflinger, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 14320A-14322B
Peter Conradi, MdB, SPD, Rede, S. 14322B-14324C
Klaus Franke, Stellv. MdBR (Sen Bau), Berlin, Rede, S. 14324D-14326C
Franz Müntefering, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 14325A,14329D
Otto Reschke, MdB, SPD, Rede, S. 14326D-14329B
Theo Magin, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 14329B-14333B
Dr. Franz Möller, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 14333D-14334C
Beschluss:
S. 14334C - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (federführend), Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Ausschuss für Verkehr, Haushaltsausschuss, Innenausschuss, Rechtsausschuss, Ausschuss für Wirtschaft
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR, Urheber: Bundesregierung
 
13.02.1986 - BT-Drucksache 10/5027
 
Stellungnahme BR 
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
21.02.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/199, S. 15375D
Beschluss:
S. 15375D - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (federführend), Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Ausschuss für Verkehr, Haushaltsausschuss, Innenausschuss, Rechtsausschuss, Ausschuss für Wirtschaft
BT -
Gegenäußerung der BRg zur Stellungnahme des BR, Urheber: Bundesregierung
 
27.02.1986 - BT-Drucksache 10/5111
 
GegÄuß BRg 
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
14.03.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/205, S. 15797C
Beschluss:
S. 15797C - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (federführend), Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Ausschuss für Verkehr, Haushaltsausschuss, Innenausschuss, Rechtsausschuss, Ausschuss für Wirtschaft
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
15.05.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/216, S. 16602A - 16602B
Beschluss:
S. 16602B - nachträgliche Überweisung
 
Ausschüsse:
Finanzausschuss
BT -
Antrag auf Änderung des Überweisungsbeschlusses, Urheber: Fraktion Die Grünen, Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der FDP, Fraktion der SPD
 
26.06.1986 - BT-Drucksache 10/5786
 
Änderung des Überweisungsvorschlages 
BT -
Beratung des Antrags auf Änderung des Überweisungsbeschlusses
 
26.06.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/225, S. 17496C
Beschluss:
S. 17496C - einstimmige Annahme Drs 10/5786
S. 17496C - Änderung des Überweisungsvorschlages
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (federführend), Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Ausschuss für Verkehr, Finanzausschuss, Haushaltsausschuss, Innenausschuss, Rechtsausschuss, Ausschuss für Wirtschaft
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau
 
15.10.1986 - BT-Drucksache 10/6166
 
Peter Conradi, MdB, SPD, Berichterstattung
Werner Dörflinger, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
und andere und andere
 
Annahme der Änderungen im Baugesetzbuch bei: der Bürgerbeteiligung (Par.3), dem Einspruchsrecht des öffentlichen Planungsträgers (Par.7), der Anwendung des Vorkaufsrechts (Par.27), Regelungen der baulichen Nutzung (Par.29), raumbedeutsamen Vorhaben (Par.35), der Enteignung eines Grundstücks (Par.87), dem Sanierungsvermerk (Par.143), den Überleitungsvorschriften zur förmlichen Festlegung (Par.156), Abbruchgebot (Par.179), der Aufhebung von Miet- oder Pachtverhältnissen (Par.182) und der Aufhebung anderer Vertragsverhältnisse (Par.184), den Rechten an Grundstücken (Par.200), gemeinsamen Flächennutzungsplan (Par.204), Planungsverbänden (Par.205), Verletzungen der Vorschriften des Flächennutzungsplans und der Satzungen (Par.214), den Überleitungsvorschriften für das Städtebauförderungsgesetz (Par.245) 
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion der SPD
 
22.10.1986 - BT-Drucksache 10/6228
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion der SPD
 
22.10.1986 - BT-Drucksache 10/6229
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion der SPD
 
22.10.1986 - BT-Drucksache 10/6230
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion der SPD
 
22.10.1986 - BT-Drucksache 10/6231
BT -
2. Beratung
 
23.10.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/241, S. 18566B - 18599A
 
Werner Dörflinger, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung, S. 18566D
Otto Reschke, MdB, SPD, Berichterstattung, S. 18567A
Dr. Franz Möller, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 18567A-18569D
Peter Conradi, MdB, SPD, Rede, S. 18569D-18572B
Josef Grünbeck, MdB, FDP, Rede, S. 18572B-18575D,18595D-18596A
Gerd Peter Werner (Westerland), MdB, Die Grünen, Rede, S. 18576A-18577D
Werner Dörflinger, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 18577D-18580C
Peter Conradi, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 18579D,18594A
Otto Reschke, MdB, SPD, Rede, S. 18580C-18583D
Werner Dörflinger, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 18583B
Dr. Oscar Schneider, Bundesmin., Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, Rede, S. 18583D-18587D
Franz Müntefering, MdB, SPD, Rede, S. 18588A-18590C
Theo Magin, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 18590D-18594D
Franz Müntefering, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 18594B
Otto Reschke, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 18595D
Rudi Schmitt (Wiesbaden), MdB, SPD, Rede, S. 18596A-18598A
Beschluss:
S. 18598D - Annahme Drs 10/4630 idF Drs 10/6166; Berichtigung Drs 10/6166 - S.18566D-18567A,18675C/Anl
 
BT -
3. Beratung
 
23.10.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/241, S. 18598D - 18599A
Beschluss:
S. 18599A - Annahme Drs 10/4630 idF Drs 10/6166
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
07.11.1986 - BR-Drucksache 500/86
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend), Finanzausschuss, Rechtsausschuss, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Finanzausschuss, Rechtsausschuss
 
17.11.1986 - BR-Drucksache 500/1/86
 
InnenA, FinanzA: keine Empfehlung zur Frage der Zustimmung - InnenA: zusätzlich Entschließung - RechtsA: Zustimmung - AfUmwelt: Eventualempfehlung für den Fall der Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Hessen
 
26.11.1986 - BR-Drucksache 500/2/86
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Bremen, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland
 
26.11.1986 - BR-Drucksache 500/3/86
 
Versagung der Zustimmung 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
27.11.1986 - BR-Drucksache 500/4/86
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
27.11.1986 - BR-Drucksache 500/5/86
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
27.11.1986 - BR-Drucksache 500/6/86
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
27.11.1986 - BR-Drucksache 500/7/86
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
27.11.1986 - BR-Drucksache 500/8/86
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
27.11.1986 - BR-Drucksache 500/9/86
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
27.11.1986 - BR-Drucksache 500/10/86
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
27.11.1986 - BR-Drucksache 500/11/86
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
2. Durchgang
 
28.11.1986 - BR-Plenarprotokoll 571, S. 635B - 642D
 
Horst Winterstein, Stellv. MdBR (StMin Inneres), Hessen, Rede, S. 635B-637A
Peter M. Schmidhuber, MdBR (StMin Bundesangel), Bayern, Rede, S. 637A-D
Josef Leinen, Stellv. MdBR (LMin Umwelt), Saarland, Rede, S. 637D-639B
Lothar Späth, MdBR (MinPräs), Baden-Württemberg, Rede, S. 639B-640C
Dr. Hansjörg Häfele, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 640C-641A
Dr. Oscar Schneider, Bundesmin., Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, Rede, S. 641A-642C
Dr. Ottokar Hahn, MdBR (LMin Bundesangel), Saarland, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 677A/Anl
Horst Gobrecht, MdBR (Sen Finanz), Hamburg, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 677A/Anl
Beschluss:
S. 642D - Zustimmung; Entschließung - gem.Art.84 Abs.1 u.Art.105 Abs.3 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
28.11.1986 - BR-Drucksache 500/86(B)