Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 10-197666]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
10. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Unterrichtung durch das Europäische Parlament  
 
Entschließung zum 15. Bericht der Kommission der Europäischen Gemeinschaften über die Wettbewerbspolitik (G-SIG: 10005035)  
Initiative:
Europäisches Parlament
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 624/86 (Unterrichtung)
BT-Drs 10/6625 (Unterrichtung)
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Europapolitik und Europäische Union

Inhalt

Strikte Anwendung der gemeinschaftlichen Wettbewerbsregeln zur Schaffung gerechter Wettbewerbsverhältnisse, zum Schutz des Verbrauchers, zur Schaffung langfristiger Beschäftigung, Sicherung besserer wirtschaftlicher Verhältnisse in Europa und Vollendung des Binnenmarkts; Verbesserung in den Bereichen Luftfahrt, Seeverkehr, Banken und Versicherungen, Überprüfung von Gruppenfreistellungen, Know-how- und Lizenzvereinbarungen, gemeinsame Unternehmungen, Zusammenschlüsse und Fusionen, Medien, Einzelhandel, Urheberrecht, staatliche Beihilfen, Beziehungen von Staat und öffentlichen Unternehmen; Beschleunigung und höhere Transparenz der Verfahren, Schaffung eines zweigliedrigen Systems der rechtlichen Überprüfung; Einbeziehung der Wettbewerbspolitik in die Wirtschaftsforschung  

Schlagwörter

Europäisches Parlament ; Gewerbliche Wirtschaft; Wettbewerb

Vorgangsablauf

BR -
Unterrichtung, Urheber: Europäisches Parlament
 
03.12.1986 - BR-Drucksache 624/86
BT -
Unterrichtung, Urheber: Europäisches Parlament
 
03.12.1986 - BT-Drucksache 10/6625