Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 10-197464]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
10. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Entschließungsantrag BT  
 
Entschließungsantrag zur Großen Anfrage betr. Unterstützung für die UNO-FDN-Contra in der Bundesrepublik Deutschland (G-SIG: 10004826)  
Initiative:
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 10/6422 (Entschließungsantrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 10/246 , S. 19078D - 19084C
Sachgebiete:
Außenpolitik und internationale Beziehungen

Inhalt

Verurteilung von Gewalttaten und Entführungen durch die Contras, strafrechtliche Verfolgung, Überprüfung der Unterstützung durch die USA, Wiederaufnahme der Entwicklungshilfe an Nicaragua, kritischer Dialog mit der sandinistischen Regierung  

Schlagwörter

Amerika; Befreiungsbewegung; Entwicklungshilfe; Nicaragua ; Vereinigte Staaten von Amerika

Vorgangsablauf

BT -
Antrag auf Entschließung, Urheber: Fraktion der SPD
 
12.11.1986 - BT-Drucksache 10/6422
BT -
Beratung
 
13.11.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/246, S. 19078D - 19084C
 
Dr. Ludger Volmer, MdB, Die Grünen, Rede, S. 19078D-19080B
Karl Lamers, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 19080B-19081B
Hans-Jürgen Wischnewski, MdB, SPD, Rede, S. 19081C-19082C
Jürgen W. Möllemann, Staatsmin., Auswärtiges Amt, Rede, S. 19082C-19084B
Beschluss:
S. 19090A - Ablehnung in namentlicher Abstimmung Drs 10/6422