Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 10-197129]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
10. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Zweite Fortschreibung des Berichts über die Förderung des Einsatzes von Elektrofahrzeugen (G-SIG: 10004478)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Abgeschlossen - Ergebnis siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 10/5823 (Unterrichtung)
BT-Drs 10/6458 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 10/255 , S. 19898B
Sachgebiete:
Verkehr

Inhalt

(Bericht gem. Beschlußempfehlung auf BT-Drs 10/1152) Energiewirtschaftliche und umweltpolitische Aspekte des Einsatzes, Erfahrungen im praktischen Betrieb, Entwicklungsstand der Batterie-Elektrofahrzeug-Technologie und der Energiespeicher, Energieversorgung für Elektrofahrzeuge, Kosten des Einsatzes, Marktpotential und Förderungsmöglichkeiten  

Schlagwörter

Bericht der Bundesregierung; Elektrofahrzeug ; Energieversorgung; Straßenverkehr; Umweltschutz

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
04.07.1986 - BT-Drucksache 10/5823
Anl. Tabellenanhang
BT -
Überweisung, Urheber: Bundestag
 
04.09.1986 - BT-Drucksache 10/5980
 
Überweisung: AfVerk (fdf), InnenA, WirtschA, AfForschTech 
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Verkehr
 
13.11.1986 - BT-Drucksache 10/6458
 
Max Amling, MdB, SPD, Berichterstattung
 
Vorlage einer Fortschreibung des Berichts über den Einsatz von Elektrofahrzeugen bis zum 30. Juni 1989, besondere Förderung von Elektrofahrzeugen in öffentlichen Fuhrparks, Verbesserung von Batterien 
BT -
Beratung
 
10.12.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/255, S. 19898B
Beschluss:
S. 19902D - einstimmige Annahme Drs 10/6458