Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 10-197079]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
10. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Bericht der Bundesregierung über die Entwicklung der Preisauszeichnung im Großhandel (G-SIG: 10004431)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Abgeschlossen - Ergebnis siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 10/5815 (Unterrichtung)
Plenum:
Mitteilung:  BT-PlPr 10/247 , S. 19172A
Sachgebiete:
Wirtschaft

Inhalt

(Bericht gem. Entschließung auf BT Drs 10/2024) Entwicklung der Preisauszeichnung bei Großhändlern, die regelmäßig an Letztverbraucher verkaufen, Zielsetzung der Preisangabenverordnung, Neuregelung in § 7 Abs. 1 Satz 1 PAngV, Erfahrungen mit der Neuregelung, Stellungnahme der Bundesregierung: insgesamt ausgewogene Lösung, kein Handlungsbedarf für den Verordnungsgeber  

Schlagwörter

Bericht der Bundesregierung; Gewerbliche Wirtschaft; Großhandel; Preisangabenverordnung; Preisauszeichnung ; Verbraucherschutz

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
03.07.1986 - BT-Drucksache 10/5815
BT -
Überweisung, Urheber: Bundestag
 
04.09.1986 - BT-Drucksache 10/5980
 
Überweisung: WirtschA (fdf) 
BT -
Mitteilung
 
14.11.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/247, S. 19172A
 
Mittlg: S.19172A - Mitteilung über Absehen von Berichterstattung