Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 10-195570]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
10. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Einsetzung eines Umweltausschusses (G-SIG: 10004266)  
Initiative:
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 10/5598 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 10/220 , S. 17038D - 17042C
Sachgebiete:
Umwelt ;
Bundestag

Inhalt

Einsetzung eines Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit mit 23 Mitgliedern  

Schlagwörter

Bundestag; Bundestag Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit ; Naturschutz; Reaktorsicherheit; Umweltschutz

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der SPD
 
04.06.1986 - BT-Drucksache 10/5598
BT -
Beratung
 
06.06.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/220, S. 17038D - 17042C
 
Harald B. Schäfer (Offenburg), MdB, SPD, Rede, S. 17039A-B
Friedrich Bohl, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17039C-17040A
Stefan Schulte (Menden), MdB, Die Grünen, Rede, S. 17040A-17041B
Gerhart Rudolf Baum, MdB, FDP, Rede, S. 17041B-17042B
Dr. Willfried Penner, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 17042A-B
Beschluss:
S. 17042C - Annahme Drs 10/5598