Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 10-195549]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
10. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Konzept zur Sanierung von Altlasten (G-SIG: 10004245)  
Initiative:
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 10/5527 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 10/225 , S. 17494D - 17495B
Beratung:  BT-PlPr 10/226 , S. 17567C - 17569B
Sachgebiete:
Umwelt

Inhalt

Altlastensanierung unter Beachtung des Verursacherprinzips im Rahmen einer bundeseinheitlichen Regelung, Bildung eines Fonds für das Gemeinlastprinzip im Rahmen des Sondervermögens "Arbeit und Umwelt" und Finanzierung flg. Maßnahmen: Finanzierung der Kosten für Altlasten einschließlich Forschungs- und Entwicklungsvorhaben und Vorarbeiten, Vorfinanzierung dringender Sanierungsmaßnahmen, bei denen ein Verantwortlicher und/oder Verursacher feststeht; finanzieller Rahmen der Länderprogramme abhängig vom jeweiligen Länderanteil am Fonds, gemeinsame Auftragsvergabe von Bund und Ländern  

Schlagwörter

Altlast (Schadstoffbelastung) ; Sondervermögen Arbeit und Umwelt; Umweltschutz; Verursacherprinzip

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der SPD
 
21.05.1986 - BT-Drucksache 10/5527
 
Dr. Volker Hauff, MdB, SPD, Antrag
Dr. Liesel Hartenstein, MdB, SPD, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
26.06.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/225, S. 17494D - 17495B
 
Dr. Walter Wallmann, Bundesmin., Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 17502D-17503D/Anl
Bernd Schmidbauer, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 17503D-17504C/Anl
Gerhart Rudolf Baum, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 17504C-17505A/Anl
Beschluss:
S. 17495B - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend), Ausschuss für Forschung und Technologie, Ausschuss für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, Ausschuss für Wirtschaft
BT -
Nachtrag: Beratung
 
27.06.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/226, S. 17567C - 17569B
 
Dr. Liesel Hartenstein, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 17567C-17568C/Anl
Hannegret Hönes, MdB, Die Grünen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 17568C-17569B/Anl